© Fabian Stürtz

Wir freuen uns, dass wir in diesem besonderen Jahr bereits zum sechsten Mal an der Aktion STADTRADELN teilnehmen. Vom 1. bis 21. September 2021 sind wir wieder am Start, um für mehr Klimaschutz in die Pedale zu treten. Die Kampagne wird vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, koordiniert. 

Auch in diesem Jahr ist Cat Ballou wieder mit vollem Engagement dabei. Sänger Oliver Niesen freut sich aufs STADTRADELN:

Im Stadtverkehr sind zu viele Autos, und es ist gut, darauf aufmerksam zu machen, dass man vor allem in der Stadt viel öfter mit dem Rad fahren sollte. Je mehr Räder unterwegs sind, umso weniger haben die Autos auf den Straßen zu melden.

STADTRADELN ist ein internationaler Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Prämiert werden die fahrradaktivsten Kommunen. Teilnehmen können alle, die in Köln wohnen, arbeiten, lernen, studieren oder einem Verein angehören. Ziel ist es, möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad zurückzulegen und damit zur CO2-Einsparung im Stadtverkehr beizutragen.

In diesem Jahr werden zudem beim Wettbewerb "Schulradeln" die fahrradaktivsten Klassen und Schulen der weiterführenden Schulen in NRW gesucht. Dafür erradeln die Teilnehmenden im Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer und sammeln die Ergebnisse im Schulverbund. Mitmachen können nicht nur die Schüler*innen, sondern auch die Lehrkräfte und Eltern der jeweiligen Schule.

Wir freuen uns, wenn Sie auch diesem Jahr wieder kräftig in die Pedale treten und damit ein Zeichen für klimafreundliche Mobilität in Köln setzen!

Jetzt bei STADTRADELN registrieren und für Köln in die Pedale treten!
Jetzt bei "Schulradeln" registrieren und für Köln in die Pedale treten!
Flyer zum STADTRADELN 2021
PDF, 439 kb

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen, Hinweise oder Anregungen zum Thema Radverkehr in Köln haben, nutzen Sie bitte unser Formular zur Kontaktaufnahme mit dem Fahrradbeauftragten.

Kontaktformular des Fahrradbeauftragten