Die Preisträger*innen 2022 stehen fest!

Zur Förderung der zeitgenössischen Kunst und der freien künstlerischen Entfaltung junger Künstler*innen vergeben wir jedes Jahr Förderstipendien in fünf verschiedenen Kunstsparten.

  • Bildende Kunst (Friedrich-Vordemberge-Stipendium)
  • Medienkunst (Chargesheimer-Stipendium)
  • Literatur (Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium)
  • Musik (Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium und Horst und Gretl Will-Stipendium)

Das Horst und Gretl Will-Stipendium für Jazz und Improvisierte Musik wird aus privaten Mitteln bereitgestellt.

Die Höhe der Förderung beläuft sich in allen Sparten auf jeweils 12.000 Euro. Außerdem geben wir den Preisträger*innen die Möglichkeit, ihre Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Förderstipendien sollen die finanziellen Rahmenbedingungen der jungen Kunstschaffenden für eine bestimmte Zeit verbessern, so dass die kreative künstlerische Tätigkeit im Mittelpunkt stehen kann. Diese indirekte Form der Förderung unterstützt die künstlerische Weiterentwicklung der Stipendiat*innen.

Zur Bewerbung eingeladen waren Kunstschaffende, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten.

Eine Jury, bestehend aus Sachverständigen, Vertreter*innen der Politik hat unter Vorsitz von Stefan Charles, Dezernent für Kunst und Kultur, aus einer Vielzahl von Bewerbungen die Preisträger*innen des Jahres 2022 ausgewählt.

 

Die Preisträger*innen stellen wir Ihnen hier vor:

 

Musik

Das Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium für Musik wird an Simon Bahr verliehen.

Das Konzert des Preisträgers findet am Dienstag, 8. November 2022 in der Kunst-Station Sankt Peter statt.

Weitere Informationen zum Preisträger
© Semih Korhan Güner

Literatur

Das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium für Literatur erhält im Jahr 2022 Justine Bauer.

Am 27. September 2022 um 19:30 Uhr stellen wir Ihnen Justine Bauer im Rahmen einer Lesung im Literaturhaus in Köln vor.

Weitere Informationen zur Preisträgerin

Jazz und Improvisierte Musik

Das Horst und Gretl Will-Stipendium für Jazz/Improvisierte Musik erhält Felix Hauptmann.

Das Preisträgerkonzert von Felix Hauptmann können Sie am Dienstag, 16. August 2022, um 20 Uhr im Stadtgarten Köln erleben.

Weitere Informationen zum Preisträger
Zum Preisträgerkonzert mit Felix Hauptmann
© Neven Allgeier

Medienkunst

Das Chargesheimer-Stipendium für Medienkunst 2022 erhält Donja Nasseri.

Arbeitsbeispiele von Donja Nasseri zeigen wir Ihnen ab 1. Dezember 2022  in der artothek, Raum für Junge Kunst, Köln.

Die Ausstellungseröffnung im festlichem Rahmen ist am Vorabend, am Mittwoch, 30. November 2022.

Weitere Informationen zur Preisträgerin

Bildende Kunst 

Das Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst 2022 wird verliehen an Jeehye Song.

Ab 27. Oktober 2022 können Sie die Arbeiten von Jeehye Song in der artothek, Raum für Junge Kunst, Köln sehen.

Die Ausstellung eröffnen wir in festlichem Rahmen am Vorabend, am Mittwoch, 26. Oktober 2022.

Weitere Informationen zur Preisträgerin

Die Stipendien und ihre Preisträger*innen 2021

Eine Jury, bestehend aus Sachverständigen, Vertreter*innen der Politik und der mittlerweile aus dem Amt ausgeschiedenen Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach, hat aus einer Vielzahl von Bewerbungen die Preisträger*innen des Jahres 2021 ausgewählt.

Die Juryvorsitzende Susanne Laugwitz-Aulbach zeigte sich erfreut, dass die Stipendien wieder an herausragende junge Künstler*innen vergeben wurden:

Die Qualität der eingereichten Arbeiten war bemerkenswert und in einigen Sparten sogar noch stärker als im letzten Jahr. Außerdem hat sich die Zahl der Einreichungen gegenüber dem Vorjahr um knapp 20 Prozent gesteigert. Ein deutliches Zeichen, wie wichtig und wegbereitend dieses Förderinstrument der Stadt Köln für die junge Kunstszene gerade jetzt ist.

 

Die Förderstipendien wurden im Rahmen einer feierlichen Verleihung von Oberbürgermeisterin Reker an die Preisträger*innen übergeben. Einige Impressionen der Veranstaltung haben wir in der folgenden Bildergalerie zusammengestellt.

 

Die Preisträger*innen der fünf Förderstipendien in den jeweiligen Sparten

 

Medienkunst

Das Chargesheimer-Stipendium für Medienkunst 2021 erhielt Karen Zimmermann.

Laudatio Karen Zimmermann Weitere Informationen zur Preisträgerin

Karen Zimmermann und Danila Lipatov präsentierten ihre aktuelle Arbeit "Das System des Gartens" auf ungewöhnliche Weise: als Projektion auf dem Dach eines Gewächshauses. Die räumlichen Gegebenheiten in der artothek ermöglichen das Betrachten von der Empore aus. Impressionen von der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung haben wir Ihnen in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Bildende Kunst 

Das Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst 2021 ging an Magdalena Los.

Laudatio Magdalena Los Weitere informationen zur Preisträgerin

Die Ausstellung in der artothek wurde am 12. Januar 2022 feierlich eröffnet.
Sehen Sie hier einige Momentaufnahmen des Abends.

Literatur

Das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium für Literatur erhielt Lisa Roy.

Laudatio Lisa Roy
Weitere Informationen zur Preisträgerin

Am 10. Mai 2022 hat die Preisträgerin des Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendiums 2021 einem interessierten Publikum ihr Werk vorgestellt.

Im Literaturhaus Köln las sie aus ihrem zwischenzeitlich fertiggestellten Buch. Stolz verkündete Lisa Roy, dass der Rowohlt-Verlag ihr Erstlingswerk im Sommer 2023 veröffentlichen wird. Charmant moderiert wurde der Abend von der Kölner Autorin Natalie Harapat.

Genießen Sie einige Impressionen von der stimmungsvollen Veranstaltung in folgender Bildergalerie.

Musik

Das Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium für Musik wurde an Tom Belkind verliehen.

Laudatio Tom Belkind Weitere Informationen zum Preisträger

Impressionen von Tom Belkinds Konzert am 10. November 2021 in der 
Kunst-Station Sankt Peter 

Jazz und Improvisierte Musik

Das Horst und Gretl Will-Stipendium für Jazz und Improvisierte Musik ging an Luise Volkmann.

Laudatio Luise Volkmann Weitere Informationen zur Preisträgerin

Impressionen vom Konzert von Luise Volkmann am 31. August 2021 im 
Stadtgarten Köln 

Die Stipendien und ihre Preisträger*innen 2020

Medienkunst

Das Chargesheimer-Stipendium für Medienkunst 2020 erhielt Deren Ercenk.

Impressionen von der Eröffnung der Ausstellung

in der artothek – Raum für junge Kunst.

 

Chargesheimer-Stipendium 2020

Bildende Kunst 

Das Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst 2020 erhielt Camillo Grewe.

Friedrich-Vordemberge-Stipendium 2020

Literatur

Das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium für Literatur 2020 erhielt Kamala Dubrovnik.

Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2020

Musik

Das Bernd-Alois-Zimmermann-Stipendium für Musik 2020 erhielt Dariya Maminova.

 

Impressionen vom Konzert der Preisträgerin

am Mittwoch, 6. Oktober 2021 in der
Kunst-Station Sankt Peter 
Jabachstraße 1, 50676 Köln 

Weitere Informationen zu Dariya Maminova

Jazz/Improvisierte Musik

Das Horst und Gretl Will-Stipendium für Jazz/Improvisierte Musik 2020 erhielt Theresia Philipp.

Horst und Gretl Will-Stipendium 2020
Jurys Förderstipendien 2020

Statistiken