Wir bewirtschaften 277 Schulstandorte. Darüber hinaus planen und bauen wir viele Neubauten, Erweiterungen oder Generalinstandsetzungen von Schulen. Allein im Bereich "Neubau, Erweiterungsbau und Generalinstandsetzung" stellen wir im aktuellen Wirtschaftsplan 168,2 Millionen Euro für Großprojekte im Schulbau bereit. Das entspricht einer Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr. Eine Steigerung  um 195 Prozent.

Kölns längste Schule

Auf dem Gelände der Willy-Brandt-Gesamtschule in der Straße Im Weidenbruch in Köln-Höhenhaus errichten wir einen Neubau für 1.300 Schülerinnen und Schüler sowie rund 110 Lehrkräfte. Es ist eins unserer wichtigsten Schulbauprojekte.

Baubeginn für Kölns längste Schule

Eine Straße, vier Schulbauprojekte

Am Fühlinger Weg in Volkhoven-Weiler sind wir gleich an mehreren Stellen fleißig.

Eine neue Grundschule, ein Erweiterungsbau für das Gymnasium und Sanierungen im Altbau

Eine Mensa für den Mauspfad

Das Gebäude konnten wir mit privater Hilfe in der Rekordzeit von nur sechs Monaten errichten.

Der Bau dient gleich drei Schulen

Modulbauschulen

In den vergangenen zwölf Monaten haben wir drei Erweiterungsbauten für drei Schulstandorte in Modulbauweise realisiert.

Schnellerer Schulbau dank Baukastenprinzip

Heliosschule

Lernlandschaften statt Klassenzimmer: Die Heliosschule wird die erste bundesdeutsche Praxisschule.

Grund- und Gesamtschule Helios