Um den Service für unsere Bürgerinnen und Bürger zu verbessern, führen wir ePayment - das elektronische Bezahlen in Online Verfahren ein. Damit können Sie Online-Anträge, in denen ePayment integriert ist, in einem Zuge ausführen, ohne weitere erforderliche Vorsprache bei einer Dienststelle oder Bezahlung im Nachhinein.

In folgenden Online-Diensten steht Ihnen ePayment bereits zur Verfügung:

iKFZ - die internetbasierte Abmeldung von Kraftfahrzeugen. Meldeauskunft

Weitere Online-Dienste werden folgen.

Wie wird ePayment bei der Stadt Köln genutzt?

Die Stadt Köln nutzt die elektronische Bezahlplattform der Entwicklergemeinschaft des Bundes und der Länder. Diese ist eine Eigenentwicklung, die speziell auf die Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung angepasst ist und von der Entwicklergemeinschaft ständig weiter optimiert wird. Die Stadt Köln betreibt die Plattform im eigenen Rechenzentrum.

Im Rahmen des Online Antrages werden Sie auf die sogenannte Paypage der Bezahlplattform weitergeleitet. Hier sind ihre persönlichen Daten sowie die Zahlungsinformationen aus der beantragten Leistung bereits vorausgefüllt.

Welche Zahlverfahren werden angeboten?

Wir bieten Ihnen die Bezahlverfahren Giropay und Kreditkartenzahlung über Visa- und Mastercard an.

Zur technischen Abwicklung der Zahlungen werden Sie dazu auf die Seiten des Zahlungsdienstleisters Girosolution weitergeleitet.

Bei erfolgreicher Zahlung bekommen Sie sowohl auf der Seite von Girosolution als auch auf der städtischen Bezahlseite eine Bestätigung angezeigt. Anschließend werden Sie zum Online-Dienst zurückgeleitet.

Im Hintergrund wird Ihr Antrag mit der erfolgten Zahlungsbestätigung automatisiert an das Fachverfahren weitergeleitet und kann hier direkt weiterverarbeitet werden.

ePayBL - die Bezahlplattform der Entwicklergemeinschaft des Bundes und der Länder Giropay