Flurkarte/Liegenschaftskarte

Die Liegenschaftskarte ist ein Auszug aus dem Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS ®). Sie ist eine amtliche Karte, die Flurstücke mit Grenzen, Gebäuden und Nutzungen maßstäblich darstellt. Die Liegenschaftskarte wird auch Flurkarte, Katasterkarte oder Lageplan genannt.

Die Liegenschaftskarte kann vielfältig genutzt werden. Meistens als Bestandteil der Antragsunterlagen in Beleihungs- und Baugenehmigungsverfahren. Bitte informieren Sie sich bei der zuständigen Stelle über Umfang und Anzahl der Ausfertigungen. Hier eine beispielhafte Zusammenstellung:

  • Baugenehmigungsverfahren (Bauvoranfrage, Bauantrag, Nutzungsänderung) 3-fach
  • Außengastronomie auf öffentlichem Straßenland (Konzession)  2-fach
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung  1-fach
  • Beleihungsverfahren (Kredit, Finanzierung)  1-fach 

Im Onlinedienst "Flurkarte Online" können Sie Flurkarten in DIN-A4-Format in den Maßstäben 1:500 oder 1:1.000 erstellen. Für andere Formate und weitere Produkte wenden Sie sich bitte an die zuständige Fachdienststelle:

Flurkarte.Online@stadt-koeln.de Katasterbestand und -service Mehr Informationen über Flurkarte / Liegenschaftskarte und andere Bestellmöglichkeiten

Gebühren/Bezahlung

Für die Bereitstellung einer Flurkarte in DIN-A4-Format über die Online Anwendung "Flurkarte Online" wird eine Gebühr von 15 Euro erhoben. Bei der Bereitstellung durch das Personal des Katasterbestand und –service ergibt sich eine Gebühr von 30 Euro.

Rechtsgrundlage für die Gebührenfestsetzung ist die Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (VermWertKostO NRW) in der jeweils geltenden Fassung.

Für die Gebührenzahlung ist das elektronische Bezahlverfahren E-Payment in der Anwendung integriert.

VermWertKostO NRW E-Payment - elektronisches Bezahlen im Internet
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung

Zustimmung zur Datenschutzerklärung*

Rechnungsadresse
Rechnungsadresse

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Anrede*

Für eventuelle Rückfragen:

Datenschutzerklärung Flurstück
Flurstück

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Für Flurstücksuche können Sie entweder die Katasterbezeichnung (Gemarkung, Flur, Flurstück) oder die Adresse (Straße und Hausnummer) des Flurstückes eingeben.

Katasterbezeichnung:

Flurstücksadresse:

Rechnungsadresse Kartenwahl
Kartenwahl

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Wählen Sie hier eine Seitenausrichtung und einen Maßstab für Ihre Karte aus und erstellen Sie anschließend eine Kartenvorschau.

Wenn Ihr Flurstück nicht vollständig dargestellt wird, erstellen Sie eine neue Karte mit anderem Maßstab oder/und anderer Seitenausrichtung.

Seitenausrichtung*

Maßstab*

Warten Sie bitte bis die Kartenvorschau erstellt ist. In der Regel dauert es zwischen 5 und 40 Sekunden.

Prüfen Sie bitte in die Angaben zu Ihrem Flurstück im Kopf der Flurkarte.

Prüfen Sie bitte die Darstellung Ihres Flurstückes im Kartenfeld. Wenn Ihr Flurstück nicht vollständig dargestellt wird, erstellen Sie eine neue Karte mit anderem Maßstab oder/und anderer Seitenausrichtung.

Bitte vervollständigen Sie Ihre Eingaben für die Pflichtfelder im Reiter "Rechnungsadresse".
Ihre Eingaben sind für Erstellung des Kostenbescheids notwendig.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte erstellen Sie die Kartenvorschau erneut.

Flurstück
Vorschau,Bezahlen
Kartenwahl Hilfe
Hilfe

Für Erstellung eines Auszuges aus der Liegenschaftskarte genügt in der Regel die Katasterbezeichnung (Gemarkung, Flur, Flurstück) oder die Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ)) des gesuchten Flurstücks.

Bitte füllen Sie die Eingabemasken in der vorgegebenen Reihenfolge aus. Unter der Registerkarte „Flurstück“ können Sie die Angaben zur Ihrem Flurstück entweder über Katasterbezeichnung oder über Adresse eingeben.

In der Registerkarte „Kartenwahl“ können Sie die Seitenausrichtung (Hoch- oder Querformat) und den Maßstab (1:500 oder 1:1000) einstellen. Anschließend eine Kartenvorschau erstellen. Prüfen Sie die Angaben und die Darstellung Ihres Flurstückes in der Vorschau. Bitte achten Sie darauf, dass das ganze Flurstück auf dem amtlichen Ausdruck abgebildet wird. Wenn Ihr Flurstück nicht vollständig dargestellt wird, erstellen Sie eine neue Karte mit anderem Maßstab oder/und anderer Seitenausrichtung.

In Stadtgebieten mit dichter Bebauung, vorwiegend in den Gemarkungen Köln, Kalk und Mülheim, empfiehlt sich die Erstellung der Karten mit dem Maßstab 1:500, so wird gewährleistet, dass das Flurstück und die benachbarten Flurstücke in erkennbarer Größe und ohne Verdeckung durch Beschriftung (Flurstücknummern, Straßennamen) dargestellt wird.

Für die Gebührenzahlung ist das elektronische Bezahlverfahren ePayBL in der Anwendung integriert. Sie werden auf die sogenannte Paypage der Bezahlplattform weitergeleitet. Hier sind Ihre persönlichen Daten sowie die Zahlungsinformationen aus der beantragten Leistung bereits vorausgefüllt. Ihnen stehen die Bezahlverfahren giropay, PayPal, Visa und Mastercard zur Verfügung.

Unterbrechen Sie den elektronischen Bezahlvorgang bitte nicht, indem Sie das Fenster Ihres Browsers schließen. Nach erfolgreicher Bezahlung erhalten Sie sofort die gewünschte Flurkarte und den Kostenbescheid als PDF-Dateien zum Abspeichern und Ausdrucken. Es wird darauf ausdrücklich hingewiesen, die Karte vor dem Verlassen des Onlinedienstes abzuspeichern. Das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster übernimmt keine Haftung für den Verlust der Daten.

Bei Verwendung des Kartenmaterials als PDF-Datei obliegt Ihnen die alleinige Verantwortung des maßstabsgerechten Ausdruckens. Sollte im Rahmen eines Antrages, insbesondere eines Bauantrages, ein fehlerhafter Ausdruck zur Zurückweisung durch die Stelle bzw. das Bauaufsichtsamt führen, handeln Sie eigenverantwortlich. Das Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster als Ausgabestelle übernimmt keine Haftung.

Achten Sie bitte beim Ausdrucken darauf, dass unter Optionen „Tatsächliche Größe“ bzw. „Keine Seitenanpassung“ gewählt ist. Nur so erhalten Sie eine maßstäbliche Karte.

Falls Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu dem Verfahren Flurkarte Online haben, können Sie per E-Mail oder mit folgendem Formular Kontakt mit uns aufnehmen:

Kontakt über ein sicheres Formular
E-Mail: Flurkarte.Online@stadt-koeln.de
Vorschau,Bezahlen