Neuer Service für Taucher*innen am Fühlinger See

Ab sofort ist ein neues e-Ticket für Jahres- und Tagestauchkarten für den Fühlinger See erhältlich. Dem Sportamt und dem Förderverein Fühlinger See Köln e.V. war es wichtig, dass die Tauchkarten kontaktlos, zeit- und ortsunabhängig online oder mobil ausgestellt werden können. Taucher*innen können wie bisher vor Ort, bequem per Handy oder als Ausdruck ihre Tauchkarte nutzen.  

Nach wie vor sind die Karten auch an der Vorverkaufsstelle am Blackfoot Beach, Fühlinger See, Stallagsbergweg 1, erhältlich. Die Kosten liegen bei 6,40 Euro, ermäßigt 3,20 Euro, und bei 76,70 Euro, ermäßigt 38,35 Euro für ein Jahresticket. Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Studierende und Auszubildende. In Kombination mit dem Jahresticket kann zusätzlich ein Jahresparkticket für 30 Euro gebucht werden.  

Mehr als tausend Sportler*innen tauchen jedes Jahr in den Fühlinger See ab, um die dortige Unterwasserwelt zu besuchen. Seit Herbst letzten Jahres steht ein barrierefreier Taucheinstieg insbesondere körperbehinderten und mobil eingeschränkten Menschen zur Verfügung, der ihnen den Zugang ins Wasser erleichtert.  

Nur eine begrenzte Anzahle an Taucher*innen sind für den Fühlinger See zugelassen, um sicherzustellen, dass Flora und Fauna zu Land und zu Wasser in einem ökologischen Gleichgewicht bleiben.  

Tauchen im Fühlinger See Unterwasserwelten Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit