© panthermedia.net/Frenk und Danielle Kaufmann

Mit Ihrer Trennung oder Scheidung beginnt für Ihre Kinder eine Zeit der Unsicherheit und Neuorientierung. In dieser schwierigen Situation brauchen die Kinder die Gewissheit, dass sie mit ihren Gefühlen und Sorgen nicht alleine sind.

In kleinen Gruppen mit maximal zehn Kindern bieten wir 7- bis 11-Jährigen die Möglichkeit, sich spielerisch mit dem Thema auseinanderzusetzen und sich auszutauschen. Durch Spiele und kreatives Gestalten lernen sie ihre Stärken wahrzunehmen. Dadurch werden neue Wege der Bewältigung eröffnet.

Sie als Eltern werden durch zwei begleitende Elternabende eingebunden.

Inhalt

Die Teilnahme an diesem Kurs unterstützt Ihre Kinder dabei, die Veränderungen nach einer Trennung gut zu meistern. Mit den Kindern werden wir die folgenden Inhalte spielerisch erarbeiten:

  • Kennenlernen und Gruppe werden 
  • Informationen über Trennung und Scheidung 
  • Gefühle zur Trennung/Scheidung der Eltern 
  • Gefühle nach der Veränderung in der Familie 
  • Konflikte und Lösungen im Rollenspiel 
  • Umgang mit Ärger und Wut 
  • Zukunftswünsche 
  • Umgang mit nicht erfüllbaren Wünschen 
  • Wünsche erfüllen und Probleme lösen 
  • Eine wertvolle Person sein 
  • Reflexion des Gelernten 
  • Abschied

An den zwei Elternabenden werden wir mit Ihnen die folgenden Inhalte besprechen:

  • Einführung in die Gruppe, Themen, Ziele und Erwartungen
  • Kindliche Bedürfnisse nach Trennung/Scheidung der Eltern

Dauer

Das Angebot für die Kinder besteht aus zwölf Terminen, die jeweils 90 Minuten dauern. Die begleitenden Elternabende dauern jeweils zwei Stunden.

Veranstaltungsorte

Für Familien, die linksrheinisch wohnen, finden die Gruppenangebote im Bürgerzentrum Ehrenfeld e. V., Venloer Straße 429, 50825 Köln statt. 

Die Gruppenangebote für Familien, die rechtsrheinisch wohnen, finden in der Familienberatung Kalk, Rolshover Straße 11, 51105 Köln statt. 

Termine

Die nächsten Kurse starten im Herbst 2021. Da diese leider schon alle belegt sind, gibt es eine Warteliste.

Für das Jahr 2022 sind neue Kurse geplant. Bei Interesse an der Teilnahme und/oder der Aufnahme auf die Warteliste können Sie uns gerne kontaktieren. Bei der Anmeldung ist die Zustimmung beider sorgeberechtigter Elternteile erforderlich. 

Für interessierte Eltern bieten wir im Vorfeld einen Informationsabend an, bei dem Sie sich über Abläufe und Inhalte der Kindergruppe informieren können.

Kontakt

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Familienberatung Ehrenfeld, Telefon 0221 / 221–30620

Kontaktformular Familienberatung Ehrenfeld

Familienberatung Kalk, Telefon 0221 / 221-31090

Kontaktformular Familienberatung Kalk