Stadt Köln sucht Räumlichkeiten in Chorweiler und Mülheim

Die Stadt Köln sucht in den Stadtbezirken Chorweiler und Mülheim weitere Räumlichkeiten für die Betreuung von ein- bis dreijährigen Kindern in der Kindertagespflege. In diesen Stadtbezirken besteht ein hoher Bedarf an zusätzlichen Betreuungsplätzen für U3-Kinder. Um die Versorgungsquote weiter zu verbessern, setzt sich die Verwaltung aktiv für die Schaffung neuer Betreuungsplätze in der Kindertagespflege ein und unterstützt den Ausbau in den genannten Stadtbezirken durch ein städtisches Förderprogramm.

Bei der Kindertagespflege handelt es sich um ein durch die Stadt Köln finanziertes Betreuungsangebot. Die Kindertagespflege ermöglicht die Betreuung von bis zu neun Kindern, die von zwei bis drei qualifizierten Kindertagespflegepersonen versorgt werden. Die Betreuung erfolgt in der Regel von Montag bis Freitag. Abends und am Wochenende findet keine Betreuung statt.

Gesucht werden geeignete Räumlichkeiten im Erdgeschoss, die etwa 100 Quadratmeter umfassen, ein Außengelände ist nicht zwingend erforderlich. Durch die öffentliche Förderung ist eine Finanzierung der Räume gesichert.

Wer Räumlichkeiten zur Verfügung stellen kann, erreicht die Verwaltung direkt per E-Mail hier. Hier können umgehend auch weitere Informationen angefordert und eine individuelle Beratung vereinbart werden.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit