Morgen Abbau der Public-Viewing-Fläche am Konrad-Adenauer-Ufer

Die Host City Köln schließt für die verbleibenden drei Spiele der UEFA EURO 2024 das Public Viewing am Tanzbrunnen. Die Überlauffläche am Konrad-Adenauer-Ufer wird für die beiden Halbfinalspiele am Dienstag, 9. Juli, und Mittwoch, 10. Juli, sowie das Endspiel am kommenden Sonntag, 15. Juli 2024, ebenfalls nicht mehr genutzt.

Die Special-Public-Viewing-Fläche am Konrad-Adenauer-Ufer wird bereits am morgigen Dienstag, 9. Juli 2024, abgebaut. Dafür wird das Konrad-Adenauer-Ufer von 10 bis 20 Uhr zwischen Goldgasse und Theodor-Heuss-Ring gesperrt. Mittwoch und Donnerstag folgen Restarbeiten, für die keine Einschränkungen des Verkehrs erforderlich sind.

Fans und Interessierte können die Spiele der Europameisterschaft weiterhin in der Fanzone am Heumarkt verfolgen, die an Spieltagen bereits ab 14 Uhr öffnet.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit