Kostenloses Sportangebot in den Sommerferien in Humboldt-Gremberg

Kostenlos und ohne Anmeldung: Am 22. Juli 2024 startet die Sommerferien-Sportwoche in Humboldt-Gremberg. Im Park an der Lenzwiese gibt es bis zum 26. Juli 2024 täglich ab 17 Uhr viele sportliche Angebote, wie zum Beispiel Tanzen, Fußball, Basketball, Pumptrack Parcours sowie Wasserspiele mit der Löschgruppe Kalk. Weitere Informationen sind verfügbar unter: Ein Sommerferienprogramm für Humboldt-Gremberg - HUMBOLDT-GREMBERG (sozialraumkoordination.koeln)

Sommerferienprogramm Humboldt-Gremberg

Disc Days Cologne 2024 - das Fest für Ultimate-Frisbee-Begeisterte

An den Disc Days Cologne fliegen auf der Jahnwiese vor dem RheinEnergieSTADION am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli 2024, die Frisbeescheiben. Beim jährlichen Ultimate-Frisbee-Turnier kommen nationale und internationale Athlet*innen zusammen, um ihren Sport gemeinsam zu feiern. Insgesamt reisen 30 Teams an, um bei einem der größten Ultimate-Frisbee-Turniere Europas dabei zu sein.

An beiden Tagen beginnen ab 9 Uhr die ersten Spiele des Turniers. Unter den 16 gemeldeten Teams der "Open Division" sind neben Mannschaften aus Amsterdam und Belgien auch die deutsche U20-Auswahl sowie einige lokale Teams vertreten. Die Frauenmannschaft des ASV "U de Cologne" geht in der "Women Division" zusammen mit 13 weiteren Teams an den Start. Gespielt wird für 60 Minuten auf acht verschiedenen Feldern. Bereits am Samstagnachmittag werden die Viertelfinals ausgetragen, worauf am Sonntag die Halbfinals und Finalspiele folgen. Das Finale der Männer ist für 13.40 Uhr angesetzt. Die Frauen folgen mit ihrem Finalspiel um 14.50 Uhr.

Das Turnier zählt seit 2007 zu einem der Highlights der Ultimate-Abteilung des ASV Köln, die dieses Event organisiert. Ein buntes Programm mit Live-Musik, Essen und Getränken sorgt auch neben dem Feld für gute Stimmung. Zuschauer*innen sind herzlich eingeladen, spannende Spiele bei freiem Eintritt mitzuerleben.

Da es beim Ultimate keine Schiedsrichter*innen gibt, lebt der Sport vom Respekt und der Fairness aller Mitspieler*innen. Unter dem Dach des Kölner Sportjahres steht dieses Event deshalb beispielhaft für das Miteinander und die gemeinsamen Werte, die der Sport vermittelt.

Weitere Informationen

Bannerausstellung "Sport. Stadien. Müngersdorf."

Das Historische Archiv mit Rheinischem Bildarchiv zeigt ab sofort bis Ende August 2024 eine Bannerausstellung zur Geschichte des Sportparks in Köln-Müngersdorf.

Unter dem Titel "Sport. Stadien. Müngersdorf." skizziert die Ausstellung die Entstehung des Sportparks Müngersdorf nach dem Ende des Ersten Weltkrieges bis zur Entwicklung zur modernen Fußballarena. Nach der Beseitigung der Festungsanlagen im Nachgang des Ersten Weltkriegs nutzten die Kölner*innen die Chance, einen Grüngürtel rund um die Stadt zu schaffen. Innerhalb dieses Grüngürtels wurden gemäß dem Motto "Mehr Luft, mehr Licht" zahlreiche Turn- und Sportplätze für die Stadtbevölkerung errichtet, wobei der Sportpark Müngersdorf als größtes Projekt hervorstach.

Im Laufe der Jahre erlebte der Sportpark regelmäßig weitreichende und umfängliche bauliche Veränderungen, um den sportlichen und zeitlichen Ansprüchen gerecht zu werden, bis er zuletzt Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2024 war. Die Ausstellung bietet einen Einblick in die Geschichte des Sportparks und würdigt die Rolle, die dieser in der städtischen Entwicklung und im sozialen Gefüge der Nachkriegszeit spielte und bis heute spielt. Die Ausstellung ist bis Ende August im Historischen Archiv Köln mit Rheinischem Bildarchiv, Eifelwall 5, 50674 Köln, zu sehen.

Öffnungszeiten:

dienstags bis freitags:            9 bis 16.30 Uhr

mittwochs:                              9 bis 19.30 Uhr

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit