Köln-Altstadt/Nord: Fahrspur auf der Ursulastraße gesperrt

Die Stadt Köln beseitigt am heutigen Donnerstag, 28. März 2024, im Rahmen einer Sofortmaßnahme, provisorisch eine Fahrbahnabsackung in der Ursulastraße zwischen dem Bahntunnel Eigelstein und der Straße "Ursulakloster" in Fahrtrichtung Mediapark. Dafür muss eine Fahrspur zeitweise gesperrt werden. Nach Abschluss der Arbeiten wird sie wieder freigegeben. Nach Ostern wird die Asphaltdeckschicht erneuert

Köln-Innenstadt: Reparaturarbeiten auf dem Mühlenbach

Ab Dienstag, 2. April, 2024, führt die Stadt Köln auf dem Mühlenbach in Höhe von Mathiasstraße/Filzengraben, Reparaturarbeiten an der Fahrbahn durch. Bis einschließlich Freitag, 5. April 2024, finden die Arbeiten täglich ausschließlich in der verkehrsärmeren Zeit zwischen 9 und 15 Uhr statt. Dabei werden nacheinander die beiden Richtung Waidmarkt führenden Fahrspuren gesperrt. Der motorisierte Verkehr wird einspurig an der jeweiligen Baustelle vorbeigeleitet. Die Fußgängerüberquerung muss in diesem Bereich unterbunden werden und der aus Richtung Heumarkt kommende Radverkehr kann nicht nach links in die Mathiasstraße abbiegen. Ebenso ist das Linksabbiegen aus der Mathiasstraße in Richtung Waidmarkt sowohl für Radfahrende als auch Kraftfahrende nicht möglich. Die jeweiligen Umleitungsempfehlungen werden vor Ort ausgeschildert.

Köln-Deutz/Kalk: Bauwerksprüfung der Zoobrücke

Die Stadt Köln führt in der Nacht von Samstag, 6. April 2024, auf Sonntag, 7. April 2024, zwischen 22 und 5 Uhr, eine Bauwerksprüfung der Abfahrtsrampe an der Zoobrücke durch. Dafür wird die Auffahrt von der "Straße des 17. Juni" auf die Zoobrücke in Richtung stadteinwärts gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Köln-Mülheim: Schlaglochbeseitigung auf der Bergisch Gladbacher Straße

Die Stadt Köln repariert zwischen 8. und 26. April 2024, an drei Tagen, Fahrbahnschäden auf der Bergisch Gladbacher Straße in Höhe der Häuser 31a bis 41. Zur Durchführung der Arbeiten wird die Fahrbahn teilweise eingeengt. Der Verkehr wird über die Gegenfahrbahn an der Baustelle vorbeigeleitet. Für den Fußverkehr gibt es keine Einschränkungen.  

Weitere Informationen zu Straßenbaustellen

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit