Köln-Innenstadt: Instandhaltungsarbeiten im Tunnel Rheinuferstraße

Die Stadt Köln lässt in der Nacht von Donnerstag, 28. September, auf Freitag, 29. September 2023, im Rheinufertunnel Wartungsarbeiten an der Lüftungsanlagein beiden Röhren vornehmen. Dafür werden zwischen 21 und 5 Uhr in beiden Tunnelröhren jeweils zwei Fahrspuren gesperrt. Der Verkehr kann passieren.

Köln-Lindenthal: Erneuerung der Ampelanlagen Lindenthalgürtel/Franzstraße

Die Stadt Köln erneuert die Ampelanlage an der Kreuzung Lindenthalgürtel/Franzstraße. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Freitag, 29. September 2023. Die Bauzeit beträgt rund acht Wochen. Die verkehrseinschränkenden Arbeiten finden zwischen 9 und 15 Uhr statt. Während der Arbeiten werden die Fahrbahnen und Gehwege abschnittsweise eingeengt. Darüber hinaus wird die gesamte Querung des Lindenthalgürtels, einschließlich des Haltestellenzugangs, am nördlichen Ende der der KVB-Haltestelle "Gleueler Str./Gürtel" für Fußgänger*innen gesperrt. Die beschilderte Umleitung erfolgt über die etwa 60 Meter entfernten signalisierten Überwege an der Gleueler Straße, am südlichen Ende der Haltestelle. Die Franzstraße muss im Bereich zwischen Lindenthalgürtel und Theresienstraße zum Ausbau der alten sowie Einbau der neuen Ampelmasten, stundenweise gesperrt werden. Im gegenüberliegenden Abschnitt der Franzstraße, zwischen Lindenthalgürtel und Rückertstraße, ist von Montag, 13. November, bis Freitag, 17. November 2023, ebenfalls eine stundenweise Sperrung erforderlich. Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. Eine mobile Ampelanlage regelt während der gesamten Bauzeit den Verkehr im Kreuzungsbereich. Im Rahmen der Modernisierung werden die Signale der Ampelanlage in stromsparender LED-Technik hergestellt. Außerdem wird der Kreuzungsbereich sehbehindertengerecht mit taktilen Bodenelementen und akustischen sowie taktilen Zusatzsignalen ausgestattet. Gleichzeitig wird die Ampelanlage mit neuer Technik an den Verkehrsrechner angeschlossen und mit einer optimierten Verkehrssteuerung ausgestattet. Dadurch verbessert sich der Verkehrsfluss im gesamten Kreuzungsbereich. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 420.000 Euro.

© Stadt Köln
Gehwegsanierung Paffrather Straße

Köln-Dellbrück: Gehwegsanierung auf der Paffrather Straße

Die Stadt Köln lässt auf der Paffrather Straße im südlichen Rampenbereich der Zufahrt zur dortigen Bahnbrücke (siehe Karte) zwischen Montag, 16. Oktober, und Freitag, 3. November 2023, den Gehweg instandsetzen. Während der Arbeiten wird die Fahrbahn eingeengt. Der Fußverkehr wird über einen provisorischen Gehweg auf der Fahrbahn an der Baustelle vorbeigeführt. Die Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen.

Weitere Informationen zu Straßenbaustellen

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit