Sportferienwoche von Stadt Köln, Sportjugend und Rheinflanke

Vom 26. bis 30. Juli 2021 findet in Köln-Mülheim ein inklusives Freizeitprogramm für junge Menschen ab 16 Jahren in Poldis Straßenkicker Base, dem Stuntwerk und auf dem Rendsburger Platz statt. Neben In- und Outdoorsportarten wie Fußball, Basketball und Boxen, können sich die Teilnehmenden auch in Tanzworkshops, einer Sportolympiade, Rollstuhlbasketball, Graffiti Sprayen und Cool-Down Training erproben.  

Mit "Gemeinsam raus" wird jungen Menschen nach der langen Zeit des Lockdowns eine Woche lang die Möglichkeit geboten, durch Abenteuer- und Erlebnissport gemeinsam kreativ zu sein. Zudem bietet das kostenfreie Ferienprogramm die Möglichkeit, Orte wie Poldis Straßenkicker Base, das Stuntwerk auf dem Carlswerk und den Rendsburger Platz in Köln-Mülheim genauer zu entdecken. Das offene Angebot täglich zwischen 11 und 16 Uhr sieht wie folgt aus:

  • Montag: Poldis Straßenkicker Base, Kicker-Turnier, Fußball, Cool-Down Training
  • Dienstag: Rendsburger Platz, Selbstverteidigung
  • Mittwoch: Poldis Straßenkicker Base, Basketball, Rollstuhlbasketball
  • Donnerstag: Stuntwerk Mülheim, Klettern, Bouldern, Ninja-Warrior
  • Freitag: Rendsburger Platz, Streetball Turnier, Soccer-Turnier, Graffiti, Abschluss  

Das vom Sportamt geförderte Programm wird von der Jugend des Stadtsportbundes Köln und der Rheinflanke umgesetzt und findet in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Köln statt. Die Sportferienwoche findet unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung statt.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit