Wasserrohrbruch auf der Boltensternstraße – Fahrt von Mülheim nach Niehl nicht möglich

Aktuell ist die Mülheimer Brücke in Fahrtrichtung Niehl für den Kfz-Verkehr gesperrt. Ursache ist ein Wasserrohrbruch der Rheinenergie in einer Baustelle der Stadtentwässerungsbetriebe linksrheinisch an der Boltensternstraße. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mittwoch, 8. Juli 2020, andauern. Für den Fuß- und Radverkehr bleibt die Brücke in beiden Richtungen nutzbar. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Rheinenergie und/oder die Stadtentwässerungsbetriebe.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit