Öffnungszeiten werden bis Mitte April auf zwölf Stunden ausgeweitet

Das mobile Drogenhilfeangebot auf dem Cäcilienhof an der Kirche St. Peter in Neumarktnähe wird bis Mitte April 2020 weiter ausgebaut. Zurzeit ist das Drogenkonsummobil montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die Öffnungszeiten werden jetzt nach und nach auf zwölf Stunden täglich ausgeweitet. Ab Mitte April ist das Drogenkonsummobil von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags steht das Angebot nicht zur Verfügung. Vor dem Drogenkonsummobil auf dem Cäcilienhof ist ausreichend Platz und der Wartebereich wurde bedarfsgerecht ausgeweitet, so dass der nötige Abstand zur aktuell notwendigen Infektionsvorbeugung gegeben ist.

Das Drogenkonsummobil ist in Kombination mit einem Beratungsmobil seit dem 5. Dezember 2019 im Einsatz. Die neuen Öffnungszeiten gelten auch dafür.

Das Angebot wird von den suchtkranken Klienten stark nachgefragt und genutzt. Seit Start des Projektes im Dezember 2019 bis zum 6. März 2020 gab es 1331 Konsumvorgänge im Drogenkonsummobil. Das Beratungsangebot nutzten im selben Zeitraum 871 Personen.

Weitere Informationen zu Angeboten für drogenabhängige und obdachlose Menschen in Corona-Zeiten Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit