Ampel in Nippes, Grünschnitt in Chorweiler

Köln-Nippes: Erneuerung der Ampelanlage Niehler Str./Florastr./Wilhelmstr.

Das Amt für Verkehrsmanagement lässt die Ampelanlage Niehler Straße/Florastraße/ Wilhelmstraße erneuern und modernisieren. Neben der Ausstattung mit LED-Technik wird die Ampelanlage blindengerecht gestaltet. Eine Aufstellfläche und ein zusätzliches Signal für den Radverkehr werden ergänzt. Die Maßnahme kostet etwa 200.000 Euro. Die Arbeiten werden ab Montag, 30. März 2020, ausgeführt und fünf bis sechs Wochen andauern. Voraussichtlich ab Montag, 6. April 2020, wird die Florastraße als Einbahnstraße geführt und wechselseitig gesperrt. In dieser Zeit wird es zu einer kurzzeitigen Sperrung des südlichen Fußgängerüberwegs kommen.

 

Köln-Chorweiler: Grünschnitt-Arbeiten

Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau führt zwischen Montag, 6. April 2020, und Donnerstag, 9. April 2020, im Stadtbezirk Chorweiler an drei Straßenbrücken Grünschnitt-Arbeiten entlang der Fahrbahn durch. Es handelt sich um die Brücke "Mercatorstraße", die über die Willi-Suth-Allee/"Chorweiler Zubringer" führt, die Brücke "Chorweiler Zubringer" (nord-östlich der Brücke Volkhovener Weg in Fahrtrichtung Willi-Suth-Allee) sowie die Brücke "Merianstraße" zwischen Mercatorstraße und Athener Ring. Für die Durchführung der Arbeiten werden jeweils zwischen 9 und 15 Uhr einzelne Spuren jeder Fahrtrichtung nacheinander eingeengt. Der Autoverkehr kann die Arbeitsstelle passieren.

 

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit