Chinafest auf dem Roncalliplatz – Oberbürgermeisterin empfängt hochrangige Gäste

Chinesische Kultur der Tradition und Moderne können Interessierte vom 12. bis 14. September 2019 auf dem Roncalliplatz erleben. Die Stadt Köln lädt zum vierten Mal zu einem Chinafest ein. Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Taiji, Kung-Fu, Akrobatik, Musik und Gesang sowie Mitmachaktionen wie Sprach-, Kalligraphie- und Bastelkurse. Die Stadt Peking – seit 1987 Partnerstadt von Köln – entsendet 20 Kunsthandwerker und zwei Künstlerensembles nach Köln, auch das Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf unterstützt das Programm. Ein chinesischer Markt mit Kunsthandwerk, traditioneller Medizin, Schmuck, Mode und Kleinmöbeln bietet zudem ein vielfältiges kulinarisches Angebot – von traditioneller Pekingente über Nudelsuppen und chinesische Maultaschen bis hin zum "Mondkuchen". Der Markt ist am Donnerstag, 12. September 2019, von 17 bis 22 Uhr, Freitag und Samstag, 13. und 14. September 2019, von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird das Chinafest am Donnerstag, 12. September 2019, um 20 Uhr gemeinsam mit dem Generalkonsul der Volksrepublik China in Düsseldorf, Haiyang FENG, auf dem Roncalliplatz eröffnen. Das Fest findet abwechselnd in Duisburg, Düsseldorf und Köln statt.

Chinafest Broschüre
PDF, 2642 kb
Weitere Informationen Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit