© Uschi Hering/Fotolia

Damit sich Kinder in jungen Familien bestmöglich entwickeln können, bietet das Team der Frühen Hilfen im Gesundheitsamt ab der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr Ihres Kindes Beratung und Unterstützung an.

Unser Team besteht aus Fachärztinnen, Familienhebammen, Kinderkrankenschwestern und Sozialarbeiterinnen. Wir begleiten und beraten Sie und helfen dabei passende Hilfsangebote individuell für Ihre Situation zu finden. Wenn Sie möchten, dann kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause und besprechen gemeinsam mit Ihnen, wie Ihre Sorgen und Probleme gelöst werden können.

Unser Angebot ist kostenlos und vertraulich, selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht.

Unser Angebote - kostenlos und freiwillig

Die Clearingstelle bietet Beratung, Begleitung und Vermittlung in passende Hilfsangebote für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr an.

Frühe Hilfen - Clearingstelle

Die Familienhebammen begleiten in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr des Kindes.

Frühe Hilfen - Familienhebammen

Jusch - jung und schwanger berät und begleitet Schwangere und junge Mütter und Väter im Alter von 13  bis 23 Jahren.

Frühe Hilfen - jusch

Weitere Informationen

Köln für Kinder - Netzwerk Frühe Hilfen

Im Netzwerk Frühe Hilfen arbeiten verschiedene Fachleute aus Gesundheitswesen und Jugendhilfe zusammen. Bestehende Angebote werden verbunden, damit werdende Eltern, Familien und Alleinerziehende schnell und unbürokratisch Hilfe bekommen.

Köln für Kinder - Netzwerk Frühe Hilfen