Die Stadt Köln veröffentlicht eingetragene Baudenkmäler in einer interaktiven Karte

© Stadt Köln
Denkmalliste

Ab sofort können Bürger*innen alle Denkmäler, die in der Denkmalliste der Stadt Köln eingetragen sind, in einer interaktiven Karte auf den Internetseiten des Stadtkonservators recherchieren. Ausgenommen hiervon sind nur die Bodendenkmäler. Die Veröffentlichung erfolgt gemäß des nordrhein-westfälischen Denkmalschutzgesetzes, das eine digitale Führung der Denkmalliste vorsieht. Die bisher auf der Internetseite der Stadt Köln verfügbare Auflistung wird durch die neue Kartenanwendung dauerhaft ersetzt.

Die einzelnen Denkmäler sind in verschiedenen Farben innerhalb des Kölner Stadtplans markiert, beispielsweise rötliche Flächen für Gebäude, grüne Flächen für Grünanlagen. Mit einem Klick auf die jeweiligen Objekte erhalten Bürger*innen unter anderem Informationen zum Baujahr oder dem Zeitpunkt der Unterschutzstellung. Die dargestellten Flächen geben eine erste Orientierung über den Umfang der denkmalgeschützten Objekte.

Da die Denkmalkarte laufend aktualisiert wird, wenden Sie sich für eine rechtsverbindliche Aussage zu den Bestandteilen des jeweiligen Denkmals bitte an die Untere Denkmalbehörde der Stadt Köln, per E-Mail.

Stadtkonservator

Weitere Informationen

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit