Um Köln auch zukünftig als vielfältige, nachhaltige und moderne Metropole gut aufzustellen, hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Oktober 2020 zwei miteinander verknüpfte Projekte initiiert, die weit über das Thema Digitalisierung hinausgehen. Beide Projekte "Köln 21" und "Verwaltung – innovativ und digital" sollen Köln als "Stadt der Zukunft" beschreiben und ausrichten.

Während das Zielbild von "Köln 21" den großen Bogen als lebenswerte, smarte und innovative Stadt der Zukunft schlägt, konzentriert sich das Visionsprojekt "Verwaltung – innovativ und digital" darauf, die Kölner Stadtverwaltung hierfür bürgerorientiert, digital und zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Mit beiden Visionsprojekten schaffen wir das Gesamtbild für eine integrierte nachhaltige Stadtentwicklung und verknüpfen es insbesondere mit den "Kölner Perspektiven 2030+". Ein Gesamtbild muss möglichst viele Perspektiven einbeziehen. Deshalb werden in beiden Projekten Verwaltung, aber auch Stadtgesellschaft auf vielfältige Weise eingebunden.

 

Hier erfahren Sie mehr über die "Kölner Perspektiven 2030+". 

Kölner Perspektiven 2030+

Zukunftsvision Köln 21

Mit "Köln 21" bringt die Stadt Akteur*innen aus Verwaltung, Stadtgesellschaft, Wirtschaftsunternehmen und wissenschaftlichen Institutionen zusammen, um gemeinsam eine übergreifende, attraktive, ambitionierte und lebenswerte Zukunftsvision zu entwerfen. Auch die Einbindung der breiten Öffentlichkeit ist in verschiedenen Projektstufen sichergestellt.

Hier erfahren Sie mehr über die Zukunftsvision "Köln 21" 

Zukunftsvision "Köln 21"

Verwaltung – innovativ und digital

Das Projekt "Verwaltung – innovativ und digital" konzentriert sich auf unsere Potenziale und unsere Entwicklung, damit wir auch unter den zukünftigen Bedingungen leistungsstark sind und hohe Zustimmung innen und außen finden. Um die Kölner Verwaltung für die Zukunft zu positionieren, wird im Projekt ein Zielbild als lernende, leistungsstarke, innovative und digitale Organisation der Zukunft entwickelt. Die bereits vorhandenen Stände, Planungen und Initiativen werden als eine Grundlage dafür integriert. 

Lesen hier Sie mehr über das Visionsprojekt "Verwaltung – innovativ und digital"

Verwaltung - innovativ und digital

2009 - Das erste Leitbild entsteht