© GrowSmarter

Bei GrowSmarter steht die intelligente Stadtentwicklung für mehr Nachhaltigkeit in Europa im Fokus. Im Rahmen des Projekts werden innovative Lösungen für die Bereiche Energiemanagement sowie Transport und Mobilität im urbanen Raum entwickelt. Modernen Informations- und Kommunikationstechnologien kommt dabei eine besondere Rolle zu. Sie stellen als dritter Themenkomplex zugleich das Bindeglied in einem integrativen Gesamtkonzept dar.

GrowSmarter gehört mit seinem Ansatz zu den SmartCity-Projekten, mit denen die EU die Realisierung ihres "20-20-20" Klimaziels anstrebt. Dahinter verbergen sich:

  • 20 Prozent weniger Treibhausgasemissionen (Basisjahr 1990)
  • 20 Prozent Energieversorgung aus erneuerbaren Quellen 
  • 20-prozentige Steigerung der Energieeffizienz bis zum Jahr 2020

Eckdaten zum Projekt

Projektzeitraum:

1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2019

Finanzierung / Förderung:

Das Gesamtprojekt wird mit rund 25 Millionen Euro aus dem EU-Programm "Horizont 2020" gefördert. 

Davon entfallen auf die Stadt Köln und ihre acht lokalen Partnerinnen und Partner rund 7,3 Millionen Euro. 17,7 Millionen Euro fließen an die internationalen Projektpartner Stockholm und Barcelona.

GrowSmarter

GrowSmarter Aktuell

Auszeichnung für das Projekt GrowSmarter durch den Verband kommunaler Unternehmer "GrowSmarter" für "World SmartCity Award" nominiert
This project has received funding from the European Union's Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement no 646456. The sole responsibility for the content of this letter lies with the author and in no way reflects the views of the European Union.