Nehmen Sie Teil an den Veranstaltungen der Volkshochschule Köln!

Die Volkshochschule (VHS) lädt Sie dazu ein, dabei zu sein, zu lernen und mitzureden, wenn Europa und internationale Verantwortung zum Thema werden. Denn Europa und das Weltgeschehen gehen uns alle an.

Regelmäßige Kooperationspartner*innen der Veranstaltungen der VHS sind dabei das Europäische Dokumentationszentrum (EDZ), die Europa-Union in Köln und die Jungen Europäischen Föderalisten. Unten finden Sie direkt zum Veranstaltungsprogramm der VHS

Köln als Teil Europas begreifen

Als Bürger*innen der Europäischen Union haben wir Ideen, wie Europa gestaltet werden sollte und Forderungen nach einem guten Zusammenleben – egal ob es um Klima, Umwelt, soziale Gerechtigkeit oder den digitalen Wandel geht. Wir wollen Bescheid wissen, wir wollen mitreden und mitbestimmen, wenn europäische Politik gemacht wird. 

Außerdem sind wir Teil des europäischen Kulturraums. Der Austausch in Europa bereichert unser Leben: Wir treffen neugierig unsere europäischen Nachbar*innen, wir lernen Sprachen und entdecken auf Reisen Städte voller Leben und Landschaften voller Schönheit. Wir lieben die Vielfalt der Kunst und Musik, der Kulinarik und der Architektur in Europa. Wir Kölner*innen wissen, dass Brüssel, London und Paris oft sogar näher sind, als München oder Berlin. Unsere europäische Freundschaft zeigt uns täglich, dass uns mehr verbindet, als uns trennt. Über all das können Sie sich an der VHS mit Gleichgesinnten austauschen.

Internationale Verantwortung

Nicht nur Europa, auch den Rest der Welt hat die Volkshochschule im Blick. Durch die Globalisierung wird die Welt zum Dorf. Was das über uns und unsere Nachbarn aussagt, möchten wir mit fachkundigen und interessierten Gästen an der VHS erörtern. Wir brechen Themenkomplexe auf und diskutieren, welche Konsequenzen unser Handeln, aber auch unser unterlassenes Handeln, lokal und global hat. Außerdem fragen wir danach, wie, umgekehrt, internationale Entwicklungen uns persönlich betreffen.

Wir diskutieren über die USA, Russland und China, über Welthandel, Friedenspolitik, Entwicklungszusammenarbeit und die Begegnung von Kulturen. Stellen Sie mit uns gemeinsam Fragen zur internationalen Verantwortung und Solidarität, zu Gerechtigkeit und zu Handlungsoptionen in der Globalisierung und nehmen Sie an den Veranstaltungen der VHS teil. 

Ansprechpartner: Dennis Michels, Fachbereichsleiter für politische Bildung, VHS Köln (dennis.michels@stadt-koeln.de oder 0221/221-95353).

Zum aktuellen Veranstaltungskalender der Volkshochschule

im Bereich Europa und internationale Verantwortung gelangen Sie hier

Die Veranstalter

Zur Volkshochschule Köln
Zum Europäischen Dokumentationszentrum Köln Zur Europa-Union Köln Zu den Jungen Europäischen Föderalisten in Köln