© Castenow/Daniel Koebe Photograph

Im Bereich Erziehung und Kinderpflege machen Sie Köln stärker!

Neben der Sozialarbeit steht in unserem Amt für Kinder, Jugend und Familie eine der verantwortungsvollsten und schönsten Aufgaben im Mittelpunkt: Die Betreuung der kleinsten Kölnerinnen und Kölner in unseren 226 Kindertagesstätten.

Darüber hinaus werden jährlich rund 1.100 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0 bis 21 Jahren in Wohn-, Tages und Aufnahmegruppen sowie Familien durch die Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtungen der Stadt Köln (KidS) betreut. 

Wir freuen uns über Ihre Verstärkung

  • als Erzieherinnen und Erzieher
  • als Kinderpflegerin und Kinderpfleger
  • als Erzieherinnen und Erzieher im Anerkennungsjahr und
  • in der Praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin beziehungsweise zum Erzieher!

Aktuelle Stellenangebote

Initiativbewerbung beim Amt für Kinder, Jugend und Familie

© Stadt Köln

Bewerben Sie sich beim Amt für Kinder, Jugend um Familie, wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung

  • als Erzieherin oder Erzieher oder
  • als Kinderpflegerin oder Kinderpfleger oder
  • als Heilpädagogin oder Heilpädagoge oder
  • als Heilerziehungspflegerin oder Heilerziehungspfleger

jeweils mit staatlicher Anerkennung beziehungsweise Prüfung haben.


Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- oder Masterstudium

  • der Sozialen Arbeit, Sozialarbeit oder Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder
  • ein abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik oder
  • der Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik

 

Zudem können Sie die staatliche Prüfung für Erzieherinnen oder Erzieher im Rahmen eines berufspraktischen Jahres bei uns absolvieren.

Die zu besetzenden Stellen sind nach Entgeltgruppe S 8a (für Erzieherinnen und Erzieher) oder S 3 (für Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst bewertet. Erzieherinnen und Erzieher im berufspraktischen Jahr erhalten eine Praktikantenvergütung.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0221 / 221-23892. 

Ihre Bewerbung können Sie per E-Mail versenden an:

jugendamt@stadt-koeln.de

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Stadt Köln - Die Oberbürgermeisterin
Amt für Kinder, Jugend und Familie

513/2 - Fachberatung Tagesbetreuung für Kinder
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln

Initiativbewerbung bei der Kinder- und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln (KidS)

Bewerben Sie sich bei der Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtung der Stadt Köln (KidS), wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin oder Erzieher oder mit staatlicher Anerkennung haben.

Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium

  • der Sozialen Arbeit oder
  • Sozialarbeit oder
  • Sozialpädagogik oder
  • Soziale Arbeit und Management oder Sozialpädagogik und Management

jeweils mit staatlicher Anerkennung oder

  • ein abgeschlossenes Studium Heilpädagogik oder
  • der Pädagogik oder Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik

einhergehend mit nachgewiesener zweijähriger Berufserfahrung in einem Tätigkeitsfeld der Hilfen zur Erziehung.

 

Zudem können Sie die staatliche Prüfung für Erzieherinnen oder Erzieher im Rahmen eines berufspraktischen Jahres bei uns absolvieren.

Die zu besetzenden Stellen sind nach Entgeltgruppe S 8b zuzüglich Heimzulage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst bewertet. Erzieherinnen und Erzieher im berufspraktischen Jahr erhalten eine Praktikantenvergütung.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Herrn Uwe Jendrach, Telefon 0221 / 221-29691. 

Ihre Bewerbung können Sie per E-Mail versenden an:

kidS-Bewerbungen@stadt-koeln.de

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbung per Post an:

Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin
Kinder- und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln
5111/11
Aachener Straße 90 - 98
50674 Köln

Übersicht Stellenangebote