Die Stadtteilbibliothek Kalk wurde von August 2017 bis September 2018 mit Mitteln des Städtebauförderungsprogramms zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf umfassend saniert. Die architektonische Leitung für dieses Projekt hatte der niederländische Architekt und Creative Guide Aat Vos. Unterstützt wurde er vom Büro FRANKE Architektur|Innenarchitektur in Düren.

Aat Vos ist ein ausgewiesener Experte auf dem Sektor, kreative Bibliotheken als Lebensräume für Menschen zu gestalten. So wurde ein Ort geschaffen, der dazu einlädt, kreativ zu werden, neue Technologien auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln, Pläne zu schmieden, Wissen zu vertiefen und sozialen Zusammenhalt zu erfahren – oder sich einfach in einem nichtkommerziellen Umfeld aufzuhalten und wohlzufühlen. Die Kalker Bibliothek gehört nun zu den modernsten und innovativsten Stadtteilbibliotheken in Deutschland. 

 

Weitere Informationen zum Projekt

Artikel aus der Fachpresse

Zeitungsartikel und Radiobeiträge