zum Nachholen von Schulabschlüssen

Wenn Sie oder Ihre Kinder einen Schulabschluss nachholen möchten, können Sie dies in einem der vier Kölner Weiterbildungskollegs erreichen.

Schulabschlüsse der Sekundarstufe I

Jugendliche, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und Erwachsene können diese Schulabschlüsse nachholen:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Diese Schulen bieten das an:

Die Abendrealschule

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

Abschlüsse

Nach Beratung und Einstufungstest in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik erfolgt die Einstufung in das entsprechende Semester.

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Mittlerer Schulabschlusses (Fachoberschulreife) mit Qualifikation
  • Fachhochschulreife: 3 Semester (nur für Absolventinnen und Absolventen der Abendrealschule oder der Tages- und Abendschule Köln (TAS); in Kooperation mit städtischen Weiterbildungskollegs)

Beginn

  • Januar/Februar und
  • August/September

Unterrichtszeiten

  • Montag bis Donnerstag, 15:55 bis maximal 22:10 Uhr
  • Freitag, 16 bis 19 Uhr

Anmeldung und Beratung

  • Nach Terminabsprache: telefonisch ist das Sekretariat Montag bis Donnerstag von 14:30 bis 17:30 Uhr erreichbar. 
Weitere Informationen bei der Abendrealschule

Tages- und Abendschule Köln - TAS

Voraussetzungen

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht

Abschlüsse

Nach Beratung und ggf. Einstufungstest in Deutsch und Mathematik erfolgt die Aufnahme in ein den Vorkenntnissen entsprechendes Semester.

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und 10
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Mittlerer Schulabschlusses (Fachoberschulreife) mit Qualifikation
  • Fachhochschulreife: 3 Semester (nur für Absolventinnen und Absolventen der Abendrealschule oder der TAS; in Kooperation mit städtischen Weiterbildungskollegs)

Sonstiges

  • Angebote für vormittags, nachmittags und abends
  • Berufsorientierung
  • Medienkompetenz-Zentrum
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Sprachförderung
  • Aussiedlerkurs
  • Frauenkurse

Beginn

  • Januar/Februar und
  • August/September

Anmeldung und Beratung

  • Montag bis Freitag, 10 bis 11:30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag, 14 bis 15 Uhr
  • Dienstags, 17:30 bis 18:30 Uhr
  • Donnerstag, 17:30 bis 19:30 Uhr
Weitere Informationen bei der Tages- und Abendschule

Schulabschlüsse der Sekundarstufe II

Erwachsenen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder dreijähriger Berufstätigkeit können diese Schulabschlüsse nachholen:

  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife - Abitur

Diese Schulen bieten das an:

Abendgymnasium Köln

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder zweijährige Berufstätigkeit
    Angerechnet werden können unter anderem Wehr- und Zivildienst, Führung eines Familienhaushalts, Zeiten gemeldeter Arbeitslosigkeit, Absolvierung von Praktika u.ä.
  • Berufstätigkeit bzw. gemeldete Arbeitslosigkeit bis zum Ende des 3. Schulhalbjahres (3. Semester)

Abschlüsse

  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Dauer

  • je nach gewünschtem Abschluss und den mitgebrachten Voraussetzungen in der Regel mindestens 2 Jahre, maximal 3,5 Jahre

Unterrichtszeiten

  • in der Regel von montags bis freitags zwischen 17:30 und 21:30 Uhr (circa 20 Unterrichtsstunden)

Sonstiges

  • BAföG-Förderung ab dem 4. Semester (unabhängig vom Einkommen der Eltern, nicht rückzahlungspflichtig)
  • Abitur online: für Studierende, die nicht an 4 bis 5 Abenden zur Schule kommen, findet der Unterricht an zwei Abenden statt, das übrige Lernpensum wird individuell online erarbeitet
  • Vormittagsunterricht für Familienfrauen/-Männer und andere Erwachsene mit untypischen Arbeitszeiten in Kooperation mit dem Köln-Kolleg
  • Außenstelle in Bergheim mit Abendrealschule
  • Unterrichtsangebote auch in der JVA

Anmeldung und Beratung

  • dienstags bis donnerstags, 18:15 bis 20 Uhr
  • Anmeldungen für den Vormittagsunterricht im Sekretariat des Köln-Kollegs
  • Anmeldungen für Abitur-online über www.abendgymnasium.de
www.abendgymnasium-koeln.de

Köln-Kolleg

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder zweijährige Berufstätigkeit
    Hierzu zählen auch Bundesfreiwilligendienst, Ehrenämter, Führung eines Familienhaushaltes, Absolvierung von Praktika und ähnliches. Gemeldete Arbeitslosenzeiten können bis zu 8 Monate angerechnet werden.

Abschlüsse

  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife

Sonstiges

  • Lernen, wenn die Kinder lernen: Vormittagsunterricht für Familienfrauen und Familienmänner bzw. für Bewerberinnen und Bewerber mit atypischen Arbeitszeiten in Kooperation mit dem Abendgymnasium
  • BAföG-Förderung (elternunabhängig und nicht rückzahlungspflichtig)
  • Individuelle Förderung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Vertiefungskurse "Fit für das Abitur"
  • Verschiedene Projektkurse in der Qualifikationsphase
  • Studienfahrten und Exkursionen

Anmeldung

  • Montag, 15:30 bis 18:30 Uhr
    Anmeldung für den Kurs "Lernen, wenn die Kinder lernen": Freitag, 10 bis 11:30 Uhr
Weitere Informationen beim Köln-Kolleg

Weitere Informationen