LSBTIQ* (manchmal auch "LSBT" bzw. "LSBTI") ist eine Abkürzung für lesbisch, schwul, bisexuell, transgeschlechtlich, intergeschlechtlich und queer.  Das Sternchen* dient als Platzhalter für alle Geschlechter, die über "weiblich" und "männlich" hinaus gehen. Manchmal wird anstelle des Sternchen* auch ein Unterstrich_ oder auch ein Doppelpunkt: verwendet.

"Queer" kommt aus dem Englischen und bezeichnet Personen und Handlungen, die von der Norm abweichen. Der Begriff steht heute für eine Bewegung (Communitiy) und einzelne ihr angehörende Menschen.

Im englischen Sprachraum ist die Abkürzung LGBTIQ* (früher auch LGBT) geläufig.

Der Fachdienst STI und sexuelle Gesundheit berät zu Gesundheitsrisiken und vermittelt an fachkundige und kompetente Beratungsstellen zu Themen rund um LSBTIQ*.

Angebote für LSBTIQ* in Köln finden Sie über die Fachstelle für Lesben, Schwule und Transgender.

Ausführliche Informationen zu LSBTIQ*, Antidiskrimierungsarbeit und Förderung von Selbsthilfe sowie Communitys in NRW finden Sie über den Internetauftritt von "Anders und Gleich".

Fachstelle für Lesben, Schwule und Transgender
Geschlechtliche Identität
Intergeschlechtlichkeit/Intersexualität
Anders und gleich - LSBTIQ* in NRW
Fachstelle Queere Jugend NRW - Angebote für LSBTIQ* Jugendtreffs und LSBTIQ* Geflüchtete (Refugees)
Facebook-Gruppe "Rainbow Refugees Cologne"