© Privat

Seit dem 1. Januar 2019 leitet Bettina Mötting das Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern, nach dem Abschied von Dagmar Dahmen, die ins NRW-Innenministerium wechselte.

Bettina Mötting ist seit 1989 im Dienst der Stadt Köln und leitet seit 2012 die Abteilung "Zentrale Dienste" im Jobcenter Köln.

Neben der Umsetzung der im Gleichstellungsplan festgeschriebenen Maßnahmen wie das Führen in Teilzeit oder die Implementierung eines Männernetzwerkes werde ich mich für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik einsetzen.

Die Gleichstellungsbeauftragte engagiert sich deshalb:

  • für mehr Frauen in Politik und Parlamenten
  • gegen Gewalt an Frauen
  • gegen sexistische Werbung im Kölner Stadtbild
  • für mehr Entgeltgerechtigkeit zwischen Frauen und Männern
  • für mehr Geschlechtergerechtigkeit nach der Strategie Gender Mainstreaming
  • für mehr Frauen in der Führungsspitze der Stadtverwaltung (zum Beispiel durch Mentoring-Projekte)

Wir helfen Ihnen

Unser Team klärt Ihre Situation und vermittelt Sie zu Beratungsstellen, wenn Sie zum Beispiel

  • in einer Notsituation von Gewalt betroffen sind,
  • sich im Arbeitsleben benachteiligt oder diskriminiert fühlen,
  • über Ihre Rechte informiert werden möchten oder
  • Unterstützung zur Durchsetzung Ihrer Rechte brauchen.
Kontakt