© Privatdozentin Dr. Betti Hartmann und Professorin Dr. Carla Schriever

8. November 2022

Uhrzeit:

19 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro, mit Schwerbehindertenausweis 4 Euro.

Anmeldung/Vorverkauf:
Karten sind im Vorverkauf über kölnticket und Restkarten gegebenenfalls an der Abendkasse erhältlich.

Physikerinnen und Philosophinnen durch die Jahrhunderte

Sei es in den Geistes- oder in den Naturwissenschaften: Schon immer haben Frauen bedeutende Beiträge zur Philosophie oder Physik geleistet. Doch den meisten Menschen sind weder diese Wissenschaftlerinnen noch ihre Leistungen präsent.

Die Autorinnen des Buches "Vordenkerinnen", Privatdozentin Dr. Betti Hartmann (University College London) und Professorin Dr. Carla Schriever (Internationale Hochschule Hannover) schaffen im Gespräch mit Claudia Dichter ein Bewusstsein dafür, dass sich diese Ausgrenzung durch die gesamte Wissenschaftsgeschichte zieht – von der Antike bis ins 21. Jahrhundert. Dabei stellen sie immer wieder spannende Synergien zwischen den jeweiligen Wissenschaftlerinnen heraus und lassen den Dialog zwischen den Disziplinen über die Jahrhunderte lebendig werden.

In dieser Veranstaltung sprechen Prof. Dr. Carla Schriever und Priv. Doz. Dr. Betti Hartmann mit Claudia Dichter.

Priv. Doz. Dr. rer. nat. Betti Hartmann ist promovierte und habilitierte theoretische Physikerin, Lecturer am University College London und Privatdozentin an der Universität Oldenburg. Sie ist Autorin von circa 100 wissenschaftlichen Publikationen.

Dr. phil. Carla Schriever ist promovierte Philosophin, Professorin an der Fachhochschule Hannover und Leiterin eines Mentoring-Programms für Frauen in der Wissenschaft. Außerdem ist sie Autorin – unter anderem von "fEMPOWER. Ratgeber für angehende Wissenschaftlerinnen".

Claudia Dichter ist Kunsthistorikerin und Moderatorin des Kulturmagazins Scala auf WDR 5.

Regelungen für den Besuch der Veranstaltung

Bitte beachten Sie die derzeitig gültigen Regelungen zum Besuch der Veranstaltung unter www.stbib-koeln.de/corona. Je nach Infektionslage können Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen