Unsere Bibliotheken haben wieder zu den normalen Zeiten geöffnet. Lediglich der sprachraum und die beiden Minibibs sind noch nicht wieder in Betrieb.

Für den Besuch gelten laut Coronaschutzverordnung des Landes die folgenden Regeln:

  • Kontaktdatenregistrierung - entweder digital (hier müssen Sie nur einmalig vor Ort über den Browser Ihres Smartphones Ihre Daten eingeben) oder per schriftlichem Formular, das Sie gerne vorher ausfüllen und ausgedruckt mitbringen können (siehe untenstehender Link). 

  • Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen: Abstand von 1,50 Meter zu anderen Personen, Handdesinfektion und Tragen einer medizinischen oder einer FFP2-Maske während des gesamten Aufenthalts im Haus.

  • Eine Terminbuchung oder ein Corona-Test sind nicht mehr erforderlich.

  • Das Klavierzimmer kann wieder genutzt werden. Die Angebote des Makerspace (wie beispielsweise 3D-Drucker, Digitalisierungsgeräte und Nähmaschinen) stehen ab Dienstag, 15. Juni 2021, wieder zur Verfügung.

Das Registrierungsformular können Sie hier ausfüllen und bei Ihrem Besuch ausgedruckt mitbringen.

Vormerkungen und Leihfristen von Medien

Die kostenlose Bestellmöglichkeit für den Abholservice wurde beendet, Vormerkungen werden wieder mit den üblichen Gebühren von 1 Euro berechnet.

Die Leihfristen von Medien, die Sie noch vor der Schließung entliehen haben, wurden automatisch verlängert. Die genauen Rückgabedaten erfahren Sie in Ihrem Bibliothekskonto auf der Katalogseite. Medien, deren Leihfrist bereits abgelaufen war, konnten leider nicht automatisch verlängert werden. 

Online-Katalog der Stadtbibliothek mit Bestellmöglichkeit und Kontoübersicht Kontaktformular des Kundenservices E-Mail des Kundenservices Hier finden Sie unsere vielfältigen digitalen Angebote - für die Nutzung ist ein Bibliotheksausweis erforderlich