© NABU Naturschutzstation Leverkusen-Köln

26. Juli 2024

Uhrzeit:

14 bis 16 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Keine Anmeldung erforderlich.

Nach Aufstellung des Pflege- und Entwicklungsplans für das Naturschutzgebiet N22 "Baadenberger Senke, Stöckheimer See und Große Laache" findet zur Information interessierter Bürger*innen über die festgelegten Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen ein Spaziergang durch das Naturschutzgebiet gemeinsam mit der NABU Naturschutzstation Leverkusen-Köln statt. Das Naturschutzgebiet befindet sich im Westen des Kölner Stadtgebiets an der Grenze zu Pulheim und ist geprägt durch einen Strukturreichtum aus Offenlandbereichen, Gehölzbeständen und Kiesgrubengewässern.

Der Treffpunkt befindet sich gegenüber der Zufahrt zum Kleingärtnerverein Auweilerweg e. V. Es sind nur wenige Parkmöglichkeiten am Straßenrand vorhanden. 

Es wird festes Schuhwerk empfohlen. 

Veranstaltet von
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-31803
Fax:
0221 / 221-23867
Veranstaltungsort
Naturschutzgebiet N22
Auweilerweg 1
50765 Köln
Beschreibung

Der Eingang zum Naturschutzgebiet befindet sich gegenüber der Zufahrt des dort ansässigen Kleingartenvereins.

Anfahrt

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen