© Stefan Palm

17. September 2022

Uhrzeit:

15 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Das Fort X wurde zwischen 1819 und 1825 errichtet und ist in seiner ursprünglichen Gestalt noch weitgehend erkennbar. Es gehört zu den frühen preußischen Festungswerken nahe der Kölner Altstadt. Es wurde in die Ende der 1880er Jahre errichtete Umwallung eingebunden und Anfang des 20. Jahrhunderts als Festungswerk aufgegeben. Das Kernwerk erlebte im Laufe der Zeit viele verschiedene Nutzungen und bietet einen sehenswerten Rosengarten.

Die Führung findet mit Dirk Wolfrum statt. 

Veranstaltet von
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen in Kooperation mit Fortis Colonia e. V. und dem Regionalverband Köln des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln
Telefon:
0221 / 221-31803
Telefon:
0221 / 810147
Fax:
0221 / 221-23867
Veranstaltungsort
Fort X
Neusser Wall 33
50670 Köln - Neustadt/Nord
Beschreibung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 5, 16 und 18 (Haltestelle Reichensperger Platz)
    Bus-Linie 140 (Haltestelle Reichensperger Platz)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen