Adresse

Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln

Telefon: 0221 / 221-26207

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Montag geschlossen

Die Blindenhörbibliothek ist eine Einrichtung für sehbehinderte und blinde Menschen. Sie wurde 1919 auf Initiative der Kölner Kriegsblinden gegründet und ging im Jahr 1921 als Schenkung in den Besitz der damaligen Volksbücherei über. Heute gehört sie zur Stadtbibliothek Köln. Sie ist die einzige in Deutschland, die als integraler Bestandteil eines großstädtischen öffentlichen Bibliothekssystems geführt wird.

Mitgliedschaft

Bei der Anmeldung zur Nutzung der Blindenhörbibliothek sind Sie dazu verpflichtet, einen Nachweis über Ihre Sehbehinderung vorzulegen (augenärztliches Attest beziehungsweise Schwerbehindertenausweis mit den Merkzeichen Bl oder TBl). Medien, die nicht zum regulären Bestand der Stadtbibliothek Köln gehören, sondern von anderer Stelle für ein Mitglied der Blindenhörbibliothek zur Ausleihe beschafft werden, werden ausschließlich diesem Kundenkreis zugänglich gemacht.

Sie können die Anmeldung persönlich in der Blindenhörbibliothek vornehmen oder ganz bequem per Post.

 

Hier finden Sie unsere Benutzungs- und Entgeltordnung

Für eine individuelle Auskunft und Beratung bitten wir um vorherige telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer: 0221 / 221-26207.

Medienangebot

Alle nachfolgend genannten Angebote sowie die Beratung dazu können mit Bibliotheksausweis kostenlos genutzt werden.

Literatur-CDs und Musik-CDs

20.000 Hörbücher aus allen Bereichen der Unterhaltung und der Information aus dem Bestand der Stadtbibliothek. Belletristik von Krimi bis Klassiker sowie Sach- und Fachliteratur. Außerdem 20.000 Musik-CDs mit Klassik, Jazz und Unterhaltungsmusik sowie 30.000 Kinder-CDs.

Diese können im Online-Katalog recherchiert werden.

Unser Online-Katalog für blinde und sehbehinderte Menschen

DAISY- Hörbücher und DAISY-Geräte

DAISY steht für "Digital Accessible Information System" und ist ein speziell für sehbehinderte Menschen entwickeltes Abspielformat mit vielen komfortablen Funktionen. Ein vielfältiges Medienangebot mit über 65.000 Titeln an DAISY-Hörbüchern per Bestellung über die Blindenhörbibliothek.
Auch DAISY-Abspielgeräte zum Ausleihen, für DAISY-Hörbücher, aber auch alle anderen CD-Formate wie Audio-CDs und MP3-CDs gehören zum Angebot.

 

weiterführende Inhalte

Bücher und Zeitschriften

Bücher in Brailleschrift werden über die Fernleihe bestellt.- Die Zeitschrift Reader's Digest steht in Brailleschrift zur Verfügung.

E-Books, E-Book-Reader und digitale Angebote

Elektronische Medien wie E-Books und E-Audios sind über die E-Ausleihe nutzbar. Auch die Ausleihe von E-Book-Readern ist möglich.

Hier finden Sie die Onleihe (E-Ausleihe)

Farberkennungsgeräte

Das sprechende Farberkennungsgerät erkennt 150 verschiedene Farbnuancen.

OrCam MyReader 2.0

Die OrCam MyReader 2.0 mit Vorlesefunktion ermöglicht das Lesen von Texten z. B. aus Büchern, Zeitungen und Bildschirmen.

weiterführende Inhalte

Ausleihe und Beratung

Ausleihe in der Bibliothek:

Die Blindenhörbibliothek befindet sich auf der 1. Etage, Aufzug vorhanden. Auf Wunsch werden Sie von unserem Begleitservice auch am Eingang der Zentralbibliothek abgeholt. Im persönlichen Beratungsgespräch werden Ihre Fragen beantwortet und die von Ihnen gewünschten Medien besorgt - entweder direkt im Hause oder per Bestellung.

Ausleihe per Post:
Geben Sie Ihre Bestellung telefonisch in der Blindenhörbibliothek auf und Sie erhalten die gewünschten Medien per Post. Kostenloser Rückversand erfolgt mit dem beigelegten Adress-Schein der Bibliothek. Blindensendungen sind gebührenfrei.

Ausleihe per Zustellservice:
Falls Sie die Bibliothek nicht aufsuchen können, beraten wir Sie innerhalb der Stadtgrenzen auch zu Hause und bringen Ihnen eine Reihe Hörmedien zur Auswahl mit. Rufen Sie uns an, wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten.


Veranstaltungen für Samstag, 13. August 2022 bis Sonntag, 13. August 2023