© panthermedia.net/Anna Reinert

Auf Kölner Stadtgebiet gibt es im öffentlichen Straßen- und Verkehrsraum jährlich rund 12.000 Baustellen. Für die Verwaltung dieser Baustellen ist ein spezielles Programm im Einsatz, das die räumliche und zeitliche Koordination ermöglicht. Gleichzeitig verdeutlicht es Engpässe, da die Baustellen in einer digitalen Straßenkarte dargestellt werden.

Die durch die Baustellen entstehenden Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs werden mit dem Grad der Verkehrsbehinderung dokumentiert und für die Medien frühzeitig als Baustelleninformationen bereitgehalten.

Alle administrativen Maßnahmen wie zum Beispiel die Anordnung von Auflagen oder die Erstellung von Gebührenbescheiden werden von dem Programm unterstützt.

Kontakt

Wenn Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Telefon: 0221 / 221-27105
Telefax: 0221 / 221-27111

Kontakt Baustellenmanagement