© Stadt Köln
Alfred-Schütte-Allee

Auf der Alfred-Schütte-Allee haben wir im Abschnitt zwischen Am Schnellert und der Siegburger Straße die Sicherheit für Radfahrende verbessert und eine Fahrradstraße eingerichtet.

Somit gilt dort ab sofort eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde. Radfahrende haben Vorrang vor dem motorisierten Verkehr und dürfen nebeneinander fahren. Neben der Fahrradstraßenbeschilderung haben wir feste Bauelemente installiert, welche die Fahrbahn punktuell verengen und den Autoverkehr entschleunigen sollen.

Häufig gestellte Fragen zu Fahrradstraßen

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen, Hinweise oder Anregungen zum Thema Radverkehr in Köln haben, nutzen Sie bitte unser Formular zur Kontaktaufnahme mit dem Fahrradbeauftragten.

Kontaktformular des Fahrradbeauftragten