© Wolfgang Zurborn

vom 26. Juni 2023 bis 27. August 2023

Uhrzeit:

Ganztägig

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

Als Teil des Projekts "Nimm Platz" gibt es am Neumarkt vom 26. Juni 2023 bis zum 27. August 2023 eine große Foto Open-Air-Ausstellung mit dem Titel "Mittendrin".

Der Kölner Fotograf Wolfgang Zurborn begibt sich darin in die Freizeit- und Konsumlandschaften der 1980er und 1990er Jahre. Angetrieben durch die Faszination für Menschenmengen, sucht er zwischen Straßenfest und Sportplatz nach skurrilen Situationen inmitten des Vergnügens.

Zurborns subjektive Sicht auf die Dinge wird immer wieder durch ungewöhnliche Bildausschnitte erkennbar. Über den Einsatz eines Blitzes bei Tageslicht erhalten die bunten Fotografien zudem eine hyperreale Komponente. Alle Aufnahmen sind auf Kölner Straßen und Plätzen entstanden. Wir sind gespannt, ob Sie die unterschiedlichen Schauplätze erkennen!

Die Ausstellung wird durch das PhotoBookMuseum kuratiert und durch die Stadt Köln gefördert.

Wolfgang Zurborn wurde 1956 geboren und ist freischaffender Fotograf. Ausstellungen seiner Werke wurden weltweit gezeigt. 1985 wurde ihm der Otto-Steinert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) verliehen. 2008 erhielt er für seine Publikation "Drift" den Deutschen Fotobuchpreis. Seit 37 Jahren betreibt er zusammen mit Tina Schelhorn die Fotogalerie Lichtblick in Köln. 2010 gründete er die Lichtblick School. Im Rahmen von Workshops und Lehraufträgen unterrichtet er Fotografie in vielen Ländern. Seit 1998 ist er im Präsidium der Deutschen Fotografischen Akademie.

Veranstaltungsort
Neumarkt
50667 Köln - Altstadt/Süd
Beschreibung

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen