© Christoph Links Verlag

15. September 2021

Uhrzeit:

19 Uhr

Infos:

Anmeldung/Vorverkauf: Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung den aktuellen Richtlinien der Corona-Schutzbestimmungen unterliegt und die 3G-Regel zur Anwendung kommt: geimpft, genesen, getestet.

Mit ihrem aktuellen Buch "Fair for Future. Ein gerechter Handel ist möglich" richten Gerd und Katharina Nickoleit einen Blick zurück und nach vorn. Als GEPA-Mitbegründer, langjähriger Leiter der GEPA-Grundsatzabteilung und Ehrenmitglied der  hat Gerd Nickoleit viele wegweisende Impulse gegeben – in Deutschland und weltweit. Seine Tochter Katharina berichtet als Journalistin aus dem Globalen Süden.

Im Anschluss an die Buchpräsentation diskutieren über die Zukunft der Bewegung "Fairer Handel", Herausforderungen und Chancen:

  • Gerd Nickoleit
    Autor und Mitbegründer von GEPA
  • Uwe Schneidewind
    Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal und ehemaliger Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie
  • Martin Matschke
    Weltladen Köln
  • Bettina von Reden
    Transfair e. V.
  • Jascha Mähler
    Fridays for Future, Wildplastic

Eine gemeinsame Veranstaltung von

  • Stadt Köln
  • Weltladen Dachverband
  • GEPA - The Fair Trade Company
  • Fairtrade Deutschland e. V.
  • Christoph Links Verlag 

 

 

Veranstalter*in
Büro für Internationale Angelegenheiten
Rathausplatz (Spanischer Bau)
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-21480
Fax:
0221 / 221-21849
Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 9911080
Fax:
0221 / 99110870
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 15 und 16 (Haltestelle Ubierring)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinskirche)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen