Seniorenfreundliches Köln

Ein seniorenfreundliches Köln ermöglicht Senior*innen ein selbstbestimmtes Leben im häuslichen Umfeld sowie die Teilnahme am öffentlichen Leben.

Seniorenkoordination im Stadtbezirk

Die Aufgaben der Seniorenkoordination sind:

  • Geschäftsführung "Runder Tisch Seniorenarbeit" als Zusammenschluss der haupt- und ehrenamtlichen Akteur*innen im Stadtbezirk
  • Förderung der Kommunikation zwischen den haupt- und ehrenamtlichen Akteur*innen
  • Sicherstellung der Kommunikation zur Bezirksarbeitsgemeinschaft, Seniorenpolitik und zu den Gremien in den Stadtteilen
  • Gestaltung von Kooperationsabsprachen zwischen den haupt- und ehrenamtlichen Akteur*innen
  • Einbindung und Information von nicht informierten Senior*innen in die Versorgungs- und Teilhabestrukturen durch Stärkung der Ansprache von Akteur*innen vor Ort
  • Bestandsaufnahme der Lebenssituation der Senior*innen

Das Programm der Seniorenkoordination im Stadtbezirk wird durch die Wohlfahrtsverbände und die SBK umgesetzt und durch uns finanziert.

Kontaktdaten für unsere Seniorenkoordinationen finden Sie unten in der Datei "Übersicht Seniorenkoordinationen".

Bei allgemeinen Fragen zum Programm melden Sie sich telefonisch unter 0221 / 221-27463.

 

2023-11-07 Seniorenkoordinationen Übersicht – Stand 11-2023
PDF, 144 kb