Die E-Gitarre ist ein sehr junges, dynamisches Instrument. Vorwiegend findet sie sich in der Jazzmusik, Rockmusik, Pop und aktuellen Musik und wird als Solo- und Begleitinstrument eingesetzt. 

Das Einstiegsalter für E-Gitarre liegt bei 8 bis 10 Jahren.

Unser Angebot reicht von den Wurzeln im Blues über die Rock-Hits bis zu den neuen Guitar Heros, von den frühen Jazz-Standards bis zu gewagten Improvisationen. E-Gitarre wird als Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten.

Doch die Band ist das eigentliche Ziel einer Anfängerin oder eines Anfängers oder Könnerinnen und Könnern auf der E-Gitarre. Ob Rhythm'n'Blues, Jazz, Bossa Nova, Funk, Classic & Hard Rock, Metal & Grunge, Pop Songs & Hits. Erst in der Band können die Gitarristinnen und Gitarristen ihre eigenen Vorstellungen mit anderen entwickeln und arrangieren, eigene Songs schreiben, Hits covern oder improvisieren. Alle Jazz-Rock-Pop-Bands können in Konzerten, insbesondere bei den "Jazz-Rock-Pop-Tagen" oder "Jazz meets Classic" auftreten.

Unterrichtsort

Der Unterricht für die E-Gitarre findet in folgenden Regionalschulen statt:

  • Köln-Ehrenfeld
  • Köln-Mülheim/Holweide
  • Köln-Nord
  • Köln-Porz
  • Köln-Rodenkirchen
  • Köln-Süd
  • Köln-Sülz
Informationen zu den Regionalschulen

Beratung und Anmeldung

Die Fachleitung des Fachbereiches Zupfinstrumente berät Sie gerne. Sie können sich oder Ihr Kind jederzeit voranmelden.

Unterrichtsgebühr

Die Höhe der Unterrichtskosten erfahren Sie in unserer Gebührenübersicht.