Das Cembalospiel hat durch die Wiederbelebung der Barockmusik immer größere Beliebtheit gewonnen, insbesondere bei Erwachsenen. Da die meisten vorher Klavier spielen gelernt haben, sprechen wir von Seiteneinsteigern. Aber auch Kinder können zwischen dem sechsten und zehnten Lebensjahr mit dem Cembalo als erstem Instrument beginnen.

Sie sollten auf jeden Fall ein gutes Instrument zum Üben haben. Für Jugendliche ist auch ein Spinett geeignet. Es gibt begrenzte Möglichkeiten, zunächst ein Instrument zu leihen. Für den Kauf eines Cembalos stehen Ihnen die Fachlehrerinnen und Fachlehrer mit Rat und Tat gerne zur Seite.

Unterrichtsort

Wir bieten den Cembalounterricht in der Regionalschule Köln-Sülz und Mülheim-Holweide an.

Regionalschule Sülz
Regionalschule Mülheim/Holweide

Beratung und Anmeldung

Die Fachleitung des Fachbereiches Tasteninstrumente berät Sie gerne.
Sie können sich oder Ihr Kind jederzeit voranmelden.

Unterrichtsgebühr

Die Höhe der Unterrichtskosten erfahren Sie in unserer Gebührenübersicht.