Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung

Veröffentlicht im Amtsblatt am 20. Januar 2016

Ziel ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein neues Stadtquartier mit gemischter Nutzung aus Wohnen, Büro, Dienstleistungen und Gewerbe inklusive der notwendigen Bildungsinfrastruktur zu schaffen.

Geltungsbereich
PDF, 1013 kb
Planungskonzept
PDF, 1072 kb
Beschlussentwurf und Erläuterungen

Information zur Planung

Das Deutz-Areal ist Teil des städtebaulichen Planungskonzeptes "Mülheimer Süden inklusive Hafen", das eine nutzungsstrukturelle, städtebauliche und freiraumplanerische Perspektive für das etwa 70 Hektar große Gebiet aufzeigt. Die Grundstückseigentümerin beabsichtigt nun, das rund 21 Hektar große Areal östlich der Deutz-Mülheimer Straße zu entwickeln. Hierfür hat sie das städtebauliche Planungskonzept für das Plangebiet konkretisiert.

Das Plangebiet liegt im Stadtteil Mülheim im Osten von Köln und gehört zum Stadtbezirk Mülheim. Es wird begrenzt durch die Deutz-Mülheimer Straße und die Bahntrasse entlang der Stegerwaldsiedlung und liegt südlich der Wohnbebauung an der Horststraße.

Nach der absehbaren Verlagerung des Produktionsstandortes der Deutz AG nach Eil im Bezirk Porz soll das Areal zeitnah als gemischt genutztes Quartier mit Gewerbe-, Büro- und Wohnnutzung baulich und freiräumlich neu geordnet werden. Kindertagesstätten sowie ein neuer Schulstandort sollen das neue Quartier mit ausreichend sozialer Infrastruktur ausstatten. Wesentliche Bestandteile der Planung sind ein großer neuer Park als Grünzug und die Verlängerung des Auenwegs bis zum Bergischen Ring. Das vorgesehene Konzept berücksichtigt insbesondere die städtebaulich sinnvolle Einbindung der denkmalgeschützten beziehungsweise erhaltenswerten Gebäude.

Das städtebauliche Planungskonzept haben wir 27. Januar 2016 in einer Veranstaltung öffentlich vorgestellt. Schriftliche Stellungsnahmen konnten bis 12. Februar 2016 an den Bezirksbürgermeister des Stadtbezirkes Mülheim gerichtet werden.

Informationen zum Planungsgebiet Mülheimer Süden inklusive Hafen

Auskunft erteilt

Telefon: 0221 / 221-30146

Stadtplanungsamt: Adresse und Öffnungszeiten

Informationen zum Amtsblatt

Das Amtsblatt der Stadt