©Stadt Köln/Ute Asselborn

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9 bis 18 Uhr
Freitag, 9 bis 14 Uhr

Kontakt
Kalk-Mülheimer Straße 58
51103 Köln
Anschrift
Telefon:
0221 / 9876020
Telefax:
0221 / 98760252
Der Kulturort in einem Satz

Kultur vor Ort.

Gründungsjahr

1990

Sparten

Ausstellung, Film, Kleinkunst, Konzert, Lesung, Tagung, Tanz, Theater, Workshop

Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner
Name
Herr Georg Kongehl
Telefon:
0221 / 98760234, 0151 / 54645920
>Links
Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner Technik
Name
Herr Ulf Andritzke
Telefon:
0221 / 98760233
>Links

Räumliche Ausstattung

Raum 1
Volumen:
Größe: 210 Quadratmeter
Breite: 15,20 Meter, Tiefe: 14,60 Meter, Höhe: 5,20 Meter
Anzahl Plätze für Zuschauerinnen und Zuschauer:
220
Bühne 1:
Größe: 41 Quadratmeter
Breite: 9 Meter, Tiefe: 4,65 Meter, Höhe: 4,20 Meter
Licht:
Analoges und digitales Licht in sehr guter Ausstattung.
Ton:
PA, Saalboxen, Funkstrecken für Headsets und Mikros, Monitore.
Sonstiges:
Kinoleinwand, Parkettboden, fahrbarer Bühnenvorhang, Verdunkelungsmöglichkeit, Theke und Garderobenständer.
Sonstige Ausstattung:
Stuhlreihen: 220 Plätze, an Tischen und Stühlen: 150 Plätze, stehend: 500 Plätze. Saal mit Galerie.
Raum 2
Volumen:
Größe: 94 Quadratmeter
Breite: 6,80 Meter, Tiefe: 13,80 Meter, Höhe: 2,50 Meter
Anzahl Plätze für Zuschauerinnen und Zuschauer:
60
Bühne 2:
Größe: 17,50 Quadratmeter
Breite: 5 Meter, Tiefe: 3,50 Meter, Höhe: 1,90 Meter
Licht:
Theater- und Konzertbeleuchtung vorhanden.
Ton:
PA und Boxen für Konzertbeschallung vorhanden.
Sonstiges:
Verschiedenfarbige Bühnenvorhänge, Leinwand und Theke.
Sonstige Ausstattung:
Stuhlreihen: 60 Plätze, an Tischen und Stühlen: 40 Plätze, stehend: 100 Plätze.
Zusätzliche Produktions- und Proberäume sind vorhanden

Barrierefreiheit
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
Weitere Hinweise

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Kapelle)
  • Bus-Linien 150 und 159 (Haltestelle Kalk Post)
  • S-Bahn-Linien S 12, S 13 und RB 25 (Haltestelle Trimbornstraße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen
Großer Saal, weinachtlich geschmückt
JPG, 993 kb
Großer Saal, Party/Konzert
JPG, 740 kb
Keller, Blick von der Bühne
JPG, 1020 kb
Keller, Blick auf die Bühne
JPG, 894 kb