Allgemeines

Der Rat hat im Mai 2010 die Deklaration "Biologische Vielfalt in Kommunen" verabschiedet und ist im Mai 2017 dem Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt e. V." beigetreten. Der Einsatz für den Erhalt der biologischen Vielfalt ist für uns eine aktuelle Herausforderung und hat eine hohe Bedeutung bei Entscheidungsprozessen.

Seit 2018 nehmen wir auch an dem Modellprojekt "Nachhaltigkeitshaushalt" teil. Grundidee ist hierbei, die UN-Nachhaltigkeitsziele mit dem kommunalen Haushalt zu verknüpfen und so einen bewussten und zielgerichteten Mitteleinsatz zu fördern. 

Ferner haben wir uns im Jahr 2018 für das Label "Stadt Grün naturnah" beworben. 

Das im Folgenden dargestellte Maßnahmenkonzept zum Labelverfahren "Stadtgrün naturnah" baut auf den vorhandenen Instrumenten und den strategischen Zielen auf, die eine nachhaltige und vielfältige Entwicklung der Stadt unterstützen. Als wichtige Vorgaben gelten dabei die Ziele der internationalen Biodiversitätsstrategie, die durch die Bundes- und Landesstrategie an die regionalen Gegebenheiten angepasst wurden. Zur Anpassung an die lokalen Gegebenheiten bereitet das Umwelt- und Verbraucherschutzamt momentan den Prozess zur Erstellung einer lokalen, gesamtstädtischen Biodiversitätsstrategie aktiv vor.

Labelverfahren "Stadtgrün naturnah"

Näheres zum Projekt