Kölner Grün Stiftung - Amt für Landschaftspflege und Grünflächen

© Stadt Köln/Benjamin Klein

Straßenbäume haben nur eines im Sinn: das Leben in Köln so angenehm wie möglich zu machen. Die rund 76.000 Kölner Straßenbäume produzieren lebensnotwendigen Sauerstoff, sorgen im Sommer für angenehme Frische und Schatten, binden mit ihren Blättern Staub und mindern den Straßenlärm. Und außerdem tragen sie wesentlich dazu bei, das Stadtbild zu verbessern.

Damit Straßenbäume auch über viele Jahrzehnte diese Höchstleistungen erbringen können, wird der neue Standort sorgfältig vorbereitet. Dieses ist erforderlich, um dem jungen Baum gute Startbedingungen zu geben. Die Pflanzgrube wird zunächst ausgehoben und mit speziellen Pflanzsubstraten aufgefüllt.

 Anschließend werden Baumpfähle und bei bestimmten Standorten auch Baumschutzbügel eingesetzt. Erst dann kann der Baum gepflanzt werden. In ihren ersten Standjahren werden junge Bäume intensiver betreut als andere. Vor allem müssen sie in trockenen Zeiten gewässert werden, aber auch die Anbindungen an die Stützpfähle dürfen nicht einschnüren, wenn der Baum kräftiger wird. Eine fachgerechte Kronenpflege sorgt für einen schönen Wuchs. Geht trotz dieser Sorgfalt ein Baum zum Beispiel wegen eines Pilzbefalls ein, wird er wieder nachgepflanzt.

Im Durchschnitt kostet ein Baum, zusammen mit der Vorbereitung des Pflanzstandortes, der Pflanzung und einer zweijährigen Pflege, insgesamt 1.200 Euro. Werden 600 Euro gespendet, zahlen wir den Rest und der Baum wird gepflanzt.

Nun liegt es aber auch in der Natur der Sache, dass Straßenbäume alters- oder krankheitsbedingt gefällt werden müssen. Jedes Jahr sind hiervon rund 350 Bäume betroffen. Unsere Haushaltslage lässt für die notwendigen Nachpflanzungen nur einen bestimmten Spielraum zu. Dennoch werden wir auch in den nächsten zwei Jahren umfangreiche Nachpflanzungen durchführen. Der Rat der Stadt Köln hat hierfür 1,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Trotz dieser Bemühungen können nicht alle fehlenden Bäume ersetzt werden.

Mit Beschluss vom 18. Juni 2013 hat der Rat der Stadt Köln den Start eines gemeinsamen Projektes der Kölner Grün Stiftung und des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen beschlossen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, mit Hilfe Ihrer Spenden 1.000 neue Straßenbäume für Köln zu pflanzen.

Interesse?

Informationen und Spendendurchführung durch die Grünstiftung unter:

www.koelner-gruen.de

Kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner stehen Ihnen darüber hinaus beim Amt für Landschaftspflege und Grünflächen zur Verfügung. 

Telefon: 0221 / 221-25134
Telefax: 0221 / 221-23316

E-Mail an das Grünflächenamt