26. Juni 2023

Uhrzeit:

11 bis 14 Uhr

Infos:

Preis:
10,50 Euro
zuzüglich 2 Euro Materialkosten

Alter: 9 bis 13 Jahre

Anmeldung/Vorverkauf:
Bitte meldet euch für die Veranstaltung an.

Es gab noch kein elektrisches Licht, keine Supermärkte, keine Computer.

Wie lebte man vor 7.000 Jahren? Vor allem mit Jagen und Sammeln? Die Menschen der Jungsteinzeit verbesserten mit großem Erfindungsreichtum ihre Werkzeuge weiter, und mahlten harte Getreidekörner zu feinem Mehl und stellten erste Gefäße aus Ton her. Und wie baute man damals eigentlich ein Haus? Ihr werdet es ausprobieren und entdecken!

Veranstaltet von
Museumsdienst Köln
Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-24764
Fax:
0221 / 221-24544
Veranstaltungsort
Römisch Germanisches Museum im Belgischen Haus
Cäcilienstraße 46
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-28094
Telefon:
0221 / 221-28095
Fax:
0221 / 221-24030

Anfahrt

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen