© Stadt Köln

27. Oktober 2021

Uhrzeit:

18 bis 22 Uhr

Infos:

Preis: kostenlos
Anmeldung/Vorverkauf: Eine formlose Anmeldung per Email bis 14. Oktober 2021 ist erforderlich unter:

Gemeinsam mit dem erfolgreichen Abschluss des EU-geförderten Projektes "Culpeer4change - Culture and Peer-Learning for Development Education" feiern wir "10 Jahre Netzwerk Eine-Welt Stadt Köln".

Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Vertreter*innen des Instituts Equalita e. V. sowie der KinderKulturKarawane erwartet die Gäste ein buntes Programm, gestaltet von den jungen Künstler*innen der Jugendkulturgruppen aus Asien, Afrika und Lateinamerika, die an dem Peer Learning-Projekt beteiligt waren:

  • "Circus Debere Berhan"
    Äthopien
  • "KCC - Kigamboni Gemeindezentrum"
    Tansania
  • "Teatro Trono"
    Bolivien
  • "The Dreamcatchers"
    Indien

Sie präsentieren, begleitet von traditioneller Musik, Akrobatik und Tanz auf höchstem Niveau. Wir freuen uns, zu diesem Anlass auch den Schirmherr der Kinderkulturkarawane, Sänger und Schauspieler Ron Williams, in Köln willkommen zu heißen.

Ein filmischer Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre sowie lockere Gesprächsrunden laden dazu ein, die Arbeit des Netzwerkes "Eine-Welt Stadt Köln" zur Unterstützung der UN-Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 kennenzulernen. 

Eine Veranstaltung

  • der Stadt Köln, Netzwerk "Eine-Welt Stadt Köln"
  • Institut Equlita e. V. 
  • KinderKulturKarawane

 
Programm-Änderungen sind aufgrund der Corona-Pandemie vorbehalten. Zudem sind beim Besuch der Veranstaltung die aktuell gültigen Richtlinien der Corona-Schutzverordnung einzuhalten!

Veranstaltet von
Netzwerk "Eine-Welt Stadt Köln"
c/o Stadt Köln, Büro für Internationale Angelegenheiten, Rathaus Spanischer Bau
50667 Köln - Altstadt/Nord
Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 9911080
Fax:
0221 / 99110870
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 15 und 16 (Haltestelle Ubierring)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinskirche)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen