© Oper Köln/Paul Leclaire

vom 8. Oktober 2022 bis 23. Oktober 2022

Uhrzeit:

8. Oktober um 19:30 Uhr
16. Oktober um 18 Uhr
19. Oktober um 19:30 Uhr
21. Oktober um 19:30 Uhr
23. Oktober um 16 Uhr

Infos:

Preis:
33 Euro bis 44 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren

Alter:
Ab 16 Jahren

Aufgrund der großen Nachfrage im Frühjahr 2022 steht Mozarts Oper "Die Entführung aus dem Serail" gleich noch einmal auf dem Spielplan:

Die junge Regisseurin Kai Anne Schuhmacher hat gemeinsam mit dem Musikalischen Leiter Rainer Mühlbach eine Fassung dieses Werks erstellt, die ein besonderes Augenmerk auf die Bedeutung der Geschlechterrollen legt. Das Publikum wird dabei in das Unterbewusstsein der Hauptfiguren entführt. Ein bestechend einfaches Bühnenbild und – dazu kontrastierend – beinahe 30 äußerst individuelle Kostüme runden das Geschehen ab.  

Neben Kathrin Zukowski als Konstanze stellen sich auch Opernensemble-Neuzugänge vor: Dmitry Ivanchey als Belmonte, Giulia Montanari und Martin Koch in den Rollen von Blonde und Pedrillo sowie Christoph Seidl als Osmin. Für die Sprechrolle des Bassa Selim konnte erneut der Schauspieler und Buchautor Florian Reiners verpflichtet werden. Es spielt das Gürzenich-Orchester Köln.

Veranstaltungsort
Oper Köln im StaatenHaus
Rheinparkweg 1
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-28400
Fax:
0221 / 221-28249
Öffnungszeiten

Kartenkasse in den Opern Passagen:
Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 11 bis 18 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Bus-Linie 150 (Haltestelle Im Rheinpark)
    Bus-Linien 250 und 260 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Deutsche Bahn S6, S11, S12, S13, RE und RB (Haltestelle Köln Messe/Deutz)

    Shuttlebus ab 60 Minuten vor und bis 30 Minuten nach der Vorstellung ab Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe (kostenfrei).
Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen