© neues handeln AG

vom 13. September 2021 bis 19. September 2021

Infos:

Preis:
Bitte bei den ausrichtenden Organisationen erfragen.

Alter:
Eingeladen sind Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.

Anmeldung/Vorverkauf:
Bitte bei den ausrichtenden Organisationen erfragen.

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiter in Atem. Aufgrund der aktuellen Situation kann der Weltkindertag auch 2021 leider nicht in der gewohnten Form mit einem großen Fest im Rheingarten und auf dem Heumarkt stattfinden. Dennoch verlieren die Kinder und ihre Rechte natürlich nicht an Bedeutung, gerade in Krisenzeiten. 

"Kinderrechte jetzt" lautet das Motto des Weltkindertages 2021. Denn die Zukunft liegt in Kinderhänden. Ihr Wohlergehen, sowohl in Deutschland als auch weltweit, wird entscheidend für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung Zukunft sein. Diese Botschaft liegt den Veranstalter*innen am Herzen.

Der Weltkindertag in den Veedeln

Um auch im Jahr 2021 die Bedeutung der Kinderrechte zu unterstreichen und die Kinder in den Mittelpunkt zu stellen, wird der Weltkindertag wieder in die Stadtteile getragen. Zahlreiche Kölner Kinder- und Jugendinitiativen sowie weitere Organisationen bieten in einer Mottowoche in allen neun Stadtbezirken Aktionsstände an: vom Glücksrad über Kasperletheater bis zur Rallye.

30 Jahre Weltkindertag in Köln

Trotz der widrigen Umstände feiern wir das 30-jährige Jubiläum des Weltkindertages in Köln. Auf dem Roncalliplatz wagen wir im Rahmen einer Ausstellung einen Rückblick in die bewegte Geschichte des Weltkindertages. Wir schauen darauf, was in den letzten 30 Jahren erreicht wurde und welche Herausforderungen noch immer vor uns liegen.

Im Rahmen einer Fotoaktion waren Kölner*innen außerdem dazu aufgerufen, ihre Erinnerungen an den Weltkindertag in Köln mit uns zu teilen.

Veranstalter*in
Amt für Kinder, Jugend und Familie - Kinderinteressen und Jugendförderung
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Köln - Kalk
Telefon:
0221 / 221-26012
Fax:
0221 / 221-23377
Veranstaltungsort
Diverse Veranstaltungsorte in Köln