© Stadt Köln

3. Mai 2022

Uhrzeit:

18 Uhr

Infos:

Preis:
kostenlos

Anmeldung/Vorverkauf:
Bitte melden sich vorab per E-Mail an

Im Rahmen der Ausstellung "Vergiss es! Nicht. Vom Erinnern und Vergessenwerden" hält Dr. Julia Krämer-Riedel einen Vortrag über "Vergessenwerden - Fluch oder Segen? Archive und die Herausforderungen unserer digitalen Zeit".

Coronaschutzmaßnahmen

Der Zutritt zur Veranstaltung richtet sich nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltungsort
Historisches Archiv der Stadt Köln
Eifelwall 5
50674 Köln - Neustadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-24455
Fax:
0221 / 221-22480
Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 bis 16:30 Uhr
Mittwoch, 9 bis 19:30 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.

Anfahrt

  • Sie erreichen uns mittels öffentlicher Verkehrsmittel bequem mit der Straßenbahn Linie 18 (Haltestelle Eifelwall/Stadtarchiv) oder per Bus mit der Linie 142 (ebenfalls Haltestelle Eifelwall/Stadtarchiv).
Start

Ziel

Fahrradroute planen