© panthermedia.net/Randolf Berold

22. September 2021

Uhrzeit:

18 bis 19:30 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Bitte melden Sie sich formlos beim Veranstalter an.

Für Kinder und Jugendliche muss es jemanden geben, der für sie die Verantwortung trägt. Normalerweise übernehmen das die Eltern, die diese Aufgabe aber manchmal nicht wahrnehmen können. Das Gericht überträgt dann einem anderen Erwachsenen die Vormundschaft. Damit werden diese Kinder und Jugendlichen in rechtlichen Angelegenheiten vertreten.

Haben Sie Interesse, diese verantwortungsvolle ehrenamtliche Aufgabe zu übernehmen?

Dann laden wir Sie herzlich zu einem Informationsabend ein. Hier bekommen Sie von unseren Kooperationspartner*innen sowie von Fachkräften mit Praxiserfahrung

  • Informationen über die Anforderungen einer Vormundschaft
  • Einblick in die Vormundschaftsarbeit
  • Übersicht über die notwendigen Schulungen und Qualifizierungen

Dieser Abend dient als Vorbereitung für die anschließende modular aufgebaute Schulung.

Die Vermittlung von Mündeln sowie die Schulung, Beratung und Unterstützung erfolgt in Kooperation mit den gemeinnützigen Vereinen Auf Achse Treberhilfe e. V. und dem Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Köln.

Der Zugang zum Veranstaltungsraum ist nur mit den geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen erlaubt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns vorbehalten, die Zahl der Teilnehmenden zu begrenzen.

Veranstaltungsort
Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Köln
Mauritiussteinweg 77-79
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 126950
Fax:
0221 / 12695194

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 9 (Haltestelle Mauritiuskirche)
Start

Ziel

Fahrradroute planen