© EHF Marketing GmbH

vom 28. Dezember 2020 bis 29. Dezember 2020

Uhrzeit:

Spielplan wird noch bekannt gegeben

Infos:

Preis: Ab 77 Euro
Anmeldung/Vorverkauf: Nächste Vorverkaufsphase startet in Kürze

NEUES DATUM: Das VELUX EHF FINAL4 2020 findet am 28. und 29. Dezember 2020 in der LANXESS arena statt. 

Auch in diesem Jahr hatten sich Handballfans aus ganz Europa gefreut, im Mai ein ausgelassenes Handballfest der Spitzenklasse in Köln zu feiern. In Anbetracht der globalen Gesundheitskrise wurde das VELUX EHF FINAL4 nun auf den 28. und 29. Dezember verlegt.  

Die im Vorverkauf erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit.  

Da die Champions League Achtel- und Viertelfinalspiele ersatzlos gestrichen werden mussten, hat die Europäische Handballförderation (EHF) entschieden, dass sich in dieser Saison die vier besten Teams der Vorrunden-Gruppen A und B für das FINAL4 qualifiziert haben.  

Mit dem THW Kiel nimmt erstmals seit 2016 wieder eine deutsche Mannschaft am Finalturnier um die europäische Handballkrone teil. Neben dem deutschen Rekordmeister spielen das Starensemble von Paris Saint Germain, das ungarische Spitzenteam Telekom Veszprem und der spanische Topklub FC Barcelona Lassa den Titel in der Kölner LANXESS arena aus. Damit ist die Handballhauptstadt Köln zum elften Mal in Folge Austragungsort und stolze Gastgeberin des VELUX EHF FINAL4.

Veranstalter
European Handball Federation
Hoffingergasse 18
1120 Wien / Österreich
Telefon:
0043 / 1-80 151 0
Fax:
0043 / 1-80 151 149
Veranstaltungsort
LANXESS arena
Willy-Brandt-Platz
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 8020
Fax:
0221 / 8022299

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    Bus-Linien 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    S-Bahn Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen